• Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

Skischuhwerkstatt

Skischuh Werkstatt

Sie haben noch eine Frage?

Sie erreichen unser Serviceteam unter 
089 23707-336
oder hier per E-Mail >
und natürlich persönlich im 2. OG.

Skischuhfitting

Vier Wege zum passenden Skischuh. Wir helfen Ihnen dabei, ihn zu finden.


Jeder Fuß ist anders. Man kennt das ja schon vom alltäglichen Schuhkauf: Nicht einmal der rechte und linke Fuß sind gleich lang, breit, hoch etc. Was das erst beim Kauf von Skischuhen bedeutet! Schließlich gilt es da ja auch noch die Faktoren Fußstellung, fahrerisches Können, fahrtechnische Vorlieben sowie den Rest der Ausstattung, also Ski und Bindung zu berücksichtigen. Unsere Schuster-Spezialisten arbeiten mit den besten Methoden, um allen diesen Faktoren gerecht zu werden und die Anatomie Ihres Fußes exakt zu bestimmen – und selbstverständlich finden wir für jeden Skifahrer, jeden Fuß und jedes Problem die perfekte Lösung:


1.    Schäumen des Innenschuhs
Ein Schäumschuh passt sich der Anatomie Ihres Fußes und Ihren individuellen Konturen absolut 100% ig an. Von diesem „satten“ Sitz und der gleichmäßigen Druckverteilung profitieren nicht nur sehr sportliche und anspruchsvolle Fahrer, sondern auch extreme Fußformen oder Problemfüße.

2.    Nachträgliches Weiten in allen Bereichen des Skischuhs
Ob Ausweiten, Ausfräsen oder entsprechende Schusterleisten – wir können die empfindlichen Stellen Ihres Fußes exakt freistellen und großflächig oder punktgenau schützen. Dazu bearbeiten wir die Schale z.B. an den klassischen Schmerzstellen des Innen- und Außenknöchels oder der Großzehspitze.

3.    Individuelle Sohlenanpassung
Eine Spezial-Einlegesohle unserer Spezialisten wird milimetergenau angepasst und skischuhgerecht umgesetzt. Als „Fundament“ des Fußes unterstützt sie das Fußgewölbe und bewahrt bei intensiver Belastung vor Ermüdung. Gerade bei orthopädischen Problemfällen korrigiert sie zudem Fehlstellungen des Fußes.

4.    Das revolutionäre Fischer-Bootfitting System
Das Geheimnis dieses innovativen Systems liegt im Material. Denn die Skischuhschale besteht aus einem speziellen High-Tech-Polymer, das bei Erwärmung formbar wird. Das Fischer-Bootfitting erfolgt in drei Schritten: Das Warm-Up bringt die Schale in einem speziellen Ofen auf eine Temperatur von 80°C. Sie schmiegt sich während des Pre-Fit an die Fuß Form an. Über das so. Cooling und das Anlegen eines Compression pads wird die optimale Standposition eingerichtet. Perfect-Fit und Cool Down schließen die Methode ab: Mit Druckluft werden die Schuhe perfekt an die Anatomie des Fußes angepasst und die Schuhe abgekühlt.
Gleichzeitig bietet diese Material weitere entscheidende Vorteile:

  • 15 % weniger Kraftaufwand.
  • weniger Vibrationen: Das Material dämpft spürbar besser als herkömmliche Kunststoffe.
  • Höhere Temperaturstabilität: Von +20°C auf -20°C ist die Temperaturstabilität doppelt so hoch wie bei normalen Kunststoffen.
  • Adaptive Last: Je nach Fußbreite passt sich die Schale um bis zu +-5 mm an.
  • Adjustable Forward Lean: Die Vorlage des Schuhs lässt sich zwischen 14° und 17° stufenlos einstellen-




zur Übersicht >


*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Anmelden

  • Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Datenschutzrichtlinie
schuster-blog
facebook
gplus
twitter
pinterest
instagram
vimeo
youtube
foursquare