Kingpin 10 mit Stopper100 mm
Best.-Nr.: 187050.99 EAN: 2000005282638Art.-Nr.: 7733P1.MA
 

Marker
Kingpin 10 mit Stopper100 mm

€429,95
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Farbe
Größe
Herstellergröße
Größentabelle
Größenberater
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Nicht verfügbar am Marienplatz/in der Hofstatt
Keine Bewertungen
Best.-Nr.: 187050.99 EAN: 2000005282638Art.-Nr.: 7733P1.MA
  • Beschreibung
  • Bewertung
  • Versand
Marker - Kingpin 10 mit Stopper100 mm

Die Kingpin 10 Tourenbindung von Marker ist eine perfekte Symbiose aus PinTech-Bindung und Rahmenbindung, die durch ihre hervorragende Kraftübertragung und Stabilität sowie höchste Sicherheitswerte überzeugt, wodurch sie sehr vielseitig einsetzbar wird und sich für klassische Skitouren gleichermaßen wie zum Freetouring und für hochalpine Touren eignet. Inklusive 100mm Stopper.

  • Fersenkonstruktion mit XXL-Powertransmitter
  • Kingpin Vorderbacken mit 6 Stahlfedern
  • Integrierte Harscheisenaufnahme
  • Zweistufige, einfach bedienbare Steighilfe
  • Niedrige Standhöhe
  • Leichter Wechsel zwischen Hike und Ride

Gehkomfort:

Da der Drehpunkt im Vergleich zu einer Rahmenbindung näher an den Zehen bzw. am Fußballen sitzt, kann der Fuß wesentlich ergonomischer, kraftsparender und „gewohnter“ abrollen. Das PinTech Vorderbacken System ist bekannt für seine direkte Skianbindung, was beim Gehen und gerade beim Traversieren auf hartem Schnee mehr Kontrolle und eine bessere Führung bringt. Die Kombination aus optimiertem Drehpunkt, besserem Abrollverhalten und der Tatsache, dass das Fersenteil im Vergleich zur Rahmenbindung nicht mit angehoben wird, erspart enorm viel Kraft beim Aufstieg. Das macht sich insbesondere bei langen Touren mit vielen Höhenmetern bemerkbar.

Sixpack Power Springs:

Sechs Federn aus hochwertigstem Stahl sorgen für ein Plus an Energieaufnahme im Vergleich zu herkömmlichen PinTech Vorderbacken. Der Federdruck ist bei der KINGPIN 13 im Vergleich zur KINGPIN 10 natürlich höher, um sportlichen Fahrern noch kompromisslosere Kraftübertragung ohne Fehlauslösungen zu garantieren. Das lästige wie auch sehr gefährliche Verriegeln ist also absolut nicht mehr notwendig!

Adjustable Easy Step-In:

Individuell justierbare Anschläge stoppen den Schuh am richtigen Punkt und ermöglichen einen sehr leichten Einstieg, ganz unabhängig vom Schuhmodell (exakt einstellbar mittels beiliegender Einstelllehre). Die Schuhspitze einfach bis zum Anschlag führen, Zehen belasten, fertig. Die Pins rasten sicher in den Inserts ein. Danach öffnet sich das System nur noch bei Einwirkung der eingestellten Auslösekraft. Die Anschläge werden voreingestellt ausgeliefert, d.h., sie passen auf ca. 80 % der Schuhe schon bei der Auslieferung. Bei Erstmontage ist die Einstellung optional.

Kingpin Vorderbacken:

Der PinTech Vorderbacken der MARKER KINGPIN. Bestechend im Design, innovativ in der technischen Ausführung. Besonderes Kennzeichen sind die Sixpack Federn zur kraftvollen Fixierung des Schuhs - sie machen den Vorderbacken absolut einzigartig (sechs statt vier Federn). Eine vorinstallierte Harscheisenaufnahme gehört selbstverständlich zur Serienausstattung.

Power Transmitter:

Die für eine PinTech Bindung revolutionäre Fersenkonstruktion verfügt über sehr weit auseinander liegende Kontaktpunkte, die die Schuhferse breitflächig am äußeren Rand fixieren. Dadurch werden die Kippkräfte zur Schwungeinleitung spielfrei und ohne Kraftverlust über die Bindung auf den Ski übertragen. Da die Steuerimpulse beim Skifahren überwiegend von der Ferse eingeleitet werden, zeigt sich der KINGPIN Hinterbacken ganz entscheidend verantwortlich für maximale und sehr direkte Kraftübertragung, bestmögliche Kontrolle und puren Abfahrtsgenuss. Ein ganz entscheidender Vorteil gegenüber bisherigen PinTech Bindungen, bei denen zwei einfache Metallstifte, die eng beieinander in der Mitte des Schuhabsatzes einrasten, die Kräfte übertragen. Der Schuh wird dadurch nur sehr schwammig fixiert und die Steuerkräfte mit viel Spiel indirekt auf den Ski übertragen.

Bremse:

Für die KINGPIN stehen zwei verschiedene Bremsen (75-100 mm Skibreite und 100-125 mm Skibreite) zur Auswahl. Sie zeichnet sich neben den üblichen Sicherheitsfeatures dadurch aus, dass sie im Gehmodus beim ersten Schritt automatisch verriegelt und beim Umstellen in den Skimodus sofort wieder einsatzbereit ist. Der seitliche Einzug der Bremse ist besonders ausgeprägt, sodass weit abstehende Bremsbügel der Vergangenheit angehören. Zudem kann die Bremse unkompliziert gewechselt werden.

Steighilfe:

Gute Steighilfen zeichnen sich dadurch aus, dass sie in jeder Situation quasi blind bedient werden können. Je simpler und kraftsparender, desto besser. Die KINGPIN überzeugt mit zwei integrierten Steighilfen (7° und 13°), die ganz einfach mit dem Stockteller aus- bzw. eingeklappt werden. Ihre Bedienung funktioniert hervorragend mit der Stockspitze und ist daher Stockteller-unabhängig. Da die Steighilfen zentral oben auf dem Fersenbacken sitzen, sind sie optimal erreichbar. Gehen in 0° Position ist natürlich auch möglich.

Walk/ Ski Modus:

Der Wechsel vom Aufstiegs- in den Abfahrtsmodus erfolgt durch einen ausgefeilten Mechanismus. Mit nur einer Handbewegung kann die Ferse vor und zurück gefahren werden. Das Wechseln der Modi kann in beide Richtungen ohne Ausstieg aus der Bindung erfolgen, was vor allem bei tiefem Schnee und kurzen Abfahrten mit Fellen von großem Vorteil sein kann.

Harscheisen:

Selbstverständlich gibt es für die neue KINGPIN hochfunktionelle Harscheisen. Sie sind besonders leicht und robust und werden einfach in die Harscheisenaufnahme eingeschoben. Sie geben optimalen Halt auf vereistem oder harschigem Untergrund und erzeugen kaum Reibung beim Vorwärtsschub. Drei unterschiedliche Breiten stehen zunächst zur Auswahl: 90, 105 und 120 mm.

Produktmerkmale
Gewicht (g) 1460
Bindungstyp Tour Freeride
Bindung DIN Wert 5-10
+ mehr anzeigen

Einen Kommentar schreiben

Keine Bewertungen
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Versandkostenfrei bestellen (D/AT)
Bei Bestellungen im Onlineshop ist der Versand innerhalb Deutschlands und nach Österreich kostenlos*.
Ohne Mindestbestellwert.


Sperrgut

Die Sperrgut-Versandkosten (für z.B. Skier und Rodeln) betragen € 10,00 für Lieferungen innerhalb Deutschlands.
Der Sperrgut-Versand nach Österreich kostet € 25,00, nach Italien € 35,00. Weitere Länder auf telefonische Anfrage. Bitte beachten Sie, dass sich die Standardlieferzeit bei Artikeln, bei denen eine Montage notwendig ist (Bsp. Ski, Langlaufski), auf 7 Tage erhöht.


DHL-Express

Die Kosten für Versand via DHL Express betragen € 25,00 (nur innerhalb Deutschland verfügbar).

Ausland

Wir versenden auch nach Italien. Für den Standardversand nach Italien berechnen wir: € 15,00.
Diese Pauschalen fallen bei Teillieferungen nur einmal an.
Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals
deutlich mitgeteilt.

 

Weitere Länder auf telefonische Anfrage +49 (0)89 23707-0.

 

*Ausgeschlossen sind Sperrgut- und Express-Sendungen