0 0
von 40 Produkten geladen
Weitere Produkte laden

Regenhosen für Herren Online bei Sport Schuster


Wer sich für Outdoor Aktivitäten interessiert benötigt vor allem die entsprechende Bekleidung. Hierzu gehört unbedingt auch eine wasserdichte Hose, wobei natürlich in erster Linie das verwendete Material eine entscheidende Rolle spielt. Weiterhin ist es wichtig, dass die Hose tatsächlich wasserdicht und nicht nur wasserabweisend ist. Ein verwendetes Material gilt ab einer so genannten Wassersäule von 4.000 mm als wasserdicht. Wirklich gute wasserdichte Hosen sollten allerdings mindestens über eine Wassersäule von 15.000 mm und mehr verfügen, worauf der Interessierte auch unbedingt achten sollte, denn je höher die Wassersäule, desto besser ist die entsprechende Dichtigkeit der Bekleidung. Weiterhin ist es wichtig, dass die Hose auch atmungsaktiv ist, denn die Atmungsaktivität zeigt an, wie gut das Material die entstehende Feuchtigkeit Ihres Schweißes wieder nach außen abtransportiert. Grundsätzlich produziert der menschliche Körper bei sportlichen Aktivitäten und Anstrengungen bis zu einem Liter Schweiß und Wasserdampf pro Stunde. Verfügt eine wasserdichte Hose nicht über eine ausreichende Atmungsaktivität, dann wird es in der Hose schnell feucht und vor allem sehr unangenehm, da es dann auch schnell kalt werden kann. Zwar sind hochwertige und vor allem Atmungsaktive-Membran-Materialien recht kostenintensiv, aber günstige Regenhosen sind dafür nicht wirklich wasserdicht. Wenn Sie sich für eine wirklich gute wasserdichte Hose interessieren, sollten Sie unbedingt unseren Outdoor Shop Sport Schuster besuchen, denn hier bekommen Sie keine minderwertige Outdoor Bekleidung angeboten. Beim Material der Hose ist es weiterhin wichtig, dass es sich nach Möglichkeit sehr klein verpacken lässt und über ausreichende Stretch Eigenschaften verfügt, da sich die Hose dann auch optimal an den Körper anpassen kann. Ebenfalls ist die Verarbeitung der Nähte entscheidend, denn nur wenn diese auch wirklich wasserdicht sind, bekommen Sie keine nassen und kalten Beine. In der Regel werden die Nähte mit einem wasserdichten Band ordentlich verklebt, wobei es mittlerweile auch möglich ist, dass die Nähte verschweißt werden. Folglich sollten Sie in jedem Fall auf sauber und gut verarbeitete Nähte achten, damit Sie später im Einsatz keine Enttäuschungen erleben. Gleiches gilt auch für vorhandene Reißverschlüsse an einer wasserdichten Hose, welche auch gut versiegelt sein müssen. Häufig werden die Reißverschlüsse auch abgedeckt an der Hose angebracht, was für einen zusätzlichen Schutz vor Kälte und Nässe sorgt.

Filtern & Sortieren