Dieser Shop verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen
Nach Oben
„Weiter, immer weiter, der Gipfel ist gleich erreicht! Nochmal ein paar steile Höhenmeter, dann steh ich oben. Also los, nochmal alle Kräfte aktiviert, Schritt für Schritt geht es wei… AUA! AUTSCH! Wenn es nur nicht so scheuern würde, an der Ferse! Die Fessel ist auch schon ganz wund, ACH MANN!!!“ Ja, so ein schlecht sitzender Bergschuh kann einem die Bergtour schon ziemlich vermiesen. Obwohl das heute doch echt nicht mehr sein muss, bei der Menge an unterschiedlichen Modellen und Leistenformen. Man sollte bei Anprobe und Kauf nur einiges beachten, dann hat man die allerbesten Chancen mit dem neuen Schuh bequem zum Gipfel zu kommen. Und falls doch noch etwas zwickt, haben wir in unserer Schuhwerkstatt auch noch ein paar Möglichkeiten parat.So beraten unsere Experten: Messen Zuerst wird die Schuhgröße gemessen. Außerdem sehen sich unsere Fachleute deinen Fuß genau an. Ist er eher breit oder schmal, wie hoch ist der Rist und gibt es eventuell Schwachstellen, wie einen Halux Valgus oder
Bergschuh-Beratung
Nach Ermittlung der Schuhgröße...
Bergschuh-Beratung
...kommt der Sohlencheck: Ein Fingerbreit sollte Platz sein.
Ein guter Bergschuh sorgt für stabilen Tritt, festen Halt im steilen Gelände und Schutz für Gelenke und Bänder. Um aber wirklich den perfekten Halt im Schuh zu haben, ist eines ganz wichtig: die richtige Technik beim Schnüren. Nein, wir erwarten jetzt natürlich keine Knüpf-Fertigkeiten von Euch, aber ein paar kleine Tipps gibt es da schon. Die sind sehr einfach, man muss sie nur kennen und schon sitzt der Stiefel ganz anders am Fuß und bleibt vor allem auch so. Probiert es doch einfach mal aus, Ihr werdet überrascht se
Bergschuhe-richtig-schnüren
Einmal falsch, einmal richtig. Welche Schnürung bietet hier wohl mehr Halt?
Daunenjacken sind im Bergsport immer schon ein treuer und nützlicher Begleiter. Im Sommer als ultraleichte Isolationsschicht auf Hochtour, oder dick und mollig warm im Winter. Nichts fühlt sich luftiger an und bringt auch nur ansatzweise den gleichen Effekt und die gleiche Leistung. Aber wie pflege ich meine Daunenjacke? Was mache ich, wenn die wertvolle Füllung irgendwie nicht mehr das hergibt, was sie Anfangs konnte? Und was kann ich tun, wenn ich in dem meist recht dünnen Außenstoff ein Loch habe und die Jacke bei j
Sichtbar ist sie schon von weitem, mit Ihrem langen Grat und den hellen Kalkwänden. Sehr präsent ragt sie über 1000 Meter aus der eiszeitlichen Ebene des Isartals heraus. Der wohl bekannteste Voralpengipfel – die "Benewand"! Oben zu stehen ist beeindruckend, den gesamten Gratrücken vom Brauneck aus zu überschreiten ziemlich überwältigend. Mit den Karwendelbergen links und dem grünen Isartal rechts. Eine oberbayrische Paradetour! Zuerst recht gemütlich bis zum Latschenkopf, wird dann der Weg bei den Achse
Die oberbayerische Panoramatour schlechthin! Aber sie hat's durchaus in sich...
Online einkaufen ist praktisch! Einfach abends gemütlich auswählen, bestellen und ca. zwei Tage später darüber freuen. Aber vor allem bei Bekleidung ist es oft nicht ganz so einfach. Welche Größe ist die richtige? Klar, man kennt sie eigentlich, aber die variiert eben doch häufig. Beim einen Hersteller ist es M, beim anderen ruckzuck L. Damit da auch die richtige Größe daheim ankommt, haben wir in unserem Shop den FITFINDER, einen Größenberater für Bekleidungs- und Schuhgrößen eingebunden. Mit dem ist di
Schuhe-Groessenberater-Sport-Schuster
Zuerst wählt Ihr den gewünschten Schuh, dann geht auf Größenberater
Schuh-Groessenberater-Sport-Schuster
Im ersten Schritt markiert Ihr eine Marke, von der Ihr schon Schuhe habt, die richtig gut passen.
Schuh-Groessenberater-Sport-Schuster
Dann die Kategorie…