Lasst sie doch!

by Sport Schuster

Durch den Dreck rutschen, auf Bäume klettern, 50 Mückenstiche an einem Tag, Hütten bauen, Wasser in den Gummistiefeln, total durchgefroren heimkommen, beim Abendessen einschlafen, eklige Dinge entdecken, erforschen, die alten Hosen durchlöchern, sich auch mal den Magen verderben und sich gegenseitig mit der Anzahl an Pflastern übertrumpfen. Wisst Ihr noch, wie das war? Genau. Herrlich!

In den Winter geflüchtet

by Sport Schuster

Ein Wochenende im Winterzauber und Skicircus. Als wir uns am Freitag-Vormittag vom verregneten München auf den Weg in die Region Saalfelden Leogang machen, steigt mit jedem Kilometer die Vorfreude auf das bevorstehende Wochenende im Schnee. Ein toller Mix aus verschiedenen Winteraktivitäten liegt vor uns und wir sind gespannt auf eine uns bisher unbekannte Region.

Neue Pläne und ein neuer Partner!

by Sport Schuster

David Lama im Interview. Er hat schon viel erreicht, mit seinen 27 Jahren. Seine Erfolgsgeschichte beginnt bereits in der Kindheit. Bei seinen ersten Kletterversuchen wird schnell klar, David ist ein Ausnahmetalent. Er fühlt den Fels und seine Strukturen wie kaum ein zweiter. Nach seiner frühen Wettkampfkarriere zieht es ihn raus an die „echten“ Berge, wo er auch bald große Aufmerksamkeit erregt und echte Höchstleistungen, wie die erste freie Begehung der Kompressorroute am Cerro Torre, vollbringt. 16 Jahre lang wurde er dabei von Mammut begleitet, jetzt gab er auf der ISPO seinen Wechsel ins The North Face – Team bekannt. Unser Redakteur André hatte ganz frisch nach dem Wechsel die Gelegenheit, mit David über seine Erfolge, Projekte und Pläne zu sprechen.

Produkttest: Patagonia Micro Puff®

by Sport Schuster

Welches Futter braucht eine gut wärmende Isolationsjacke, wenn sie so komprimiert werden kann, dass sie locker in die Tasche passt? Klar! Daune! Bisher zumindest. Jetzt hat Patagonia Pluma Fill entwickelt, eine hauchfeine, daunenähnliche Mikrofaser, die extrem klein komprimierbar ist. Bei hervorragender Wärmeleistung, versteht sich. Verarbeitet wurde das neue Material jetzt erstmals in der neuen Micro Puff® Hoody.

Biathlon-Camp, die Zweite!

by Sport Schuster

Nach dem letztjährigen Erfolg rief das Schuster Biathlon Camp am 28. Januar zur zweiten Auflage. Im wunderschönen Oberjoch im Allgäu lud Sport Schuster in Kooperation mit der Langlauf-Schule Nordic-Power ein, den beliebten Wintersport einmal selbst auszuprobieren. Unsere Langlaufexperten Marcel und Fabian waren mit dabei.

ISPO-Highlights 2018

by Sport Schuster

Die letzten Tage war es wieder soweit! München war Sport-Hauptstadt Nr. 1! Sportinteressierte, Händler, Fabrikanten, Marken und die Créme de la Créme der Athleten versammelten sich auf der ISPO um Neuheiten vorzustellen, oder zu entdecken. Wir waren natürlich auch wieder geballt vor Ort, um die heißesten Neuheiten für Euch zu sichern. Was uns 2018 so bringt? Nun, der Trend geht ganz eindeutig in Richtung Nachhaltigkeit. Transparenz, Herkunftszertifikate, Recycling, Spezialisierung und Optimierung der Produkte stehen ganz klar im Fokus. Uns eines können wir Euch auch gleich sagen: Outdoor ist mehr denn je ein echtes Lebensgefühl. Das Draußen wird zelebriert wie nie – und das ist gut so!

Zukunftsträchtig! Ausbildung im E-Commerce.

by Sport Schuster

Online-Shops, Foren, Behörden, soziale Netzwerke und private sowie geschäftliche Kommunikation – das Leben wird immer digitaler! Das spüren wir natürlich auch beim Schuster deutlich. Unser Haus in der Rosenstraße ist selbstverständlich nach wie vor jeden Besuch wert, viele Themen lassen sich einfach auch am besten vor Ort erledigen, aber auch hier wird digital stärker und stärker. Der Kundenkreis hat sich durch den Onlineshop auf große Teile Mitteleuropas ausgedehnt, denn auch der Sportler aus Hamburg, Bern, Stockholm oder Wien findet bei uns nützliches, kann aber nicht so einfach kurz vorbeikommen. Multichannel heißt das große Zauberwort für den Einzelhändler. Guter Stationärhandel trifft guten Onlineauftritt.

Black Diamond – ATC Pilot

by Sport Schuster

Nix völlig Neues, aber - wie von Black Diamond ein Stück weit gewöhnt – es läuft einfach runder als vieles andere. Schon damals, als das ATC sich in die Tube-Familie einreihte, wurde es schnell zum heißen Eisen in Kletterkreisen. Die Weiterentwicklung, das ATC-XP hingegen, wurde wegweisend. Einfaches Handling, hohe Bremskraft und flüssiger Seildurchlauf beim Ausgeben. Nun hat sich das Prinzip Tube aber wieder entwickelt. Immer mehr Autotubes, die nach gleichem Vorbild funktionieren, im Sturzfall jedoch so weit blockieren, dass die Bremshand sehr wenig bis keine Kraft mehr aufwenden muss, eroberten die Sportkletterszene. Jetzt kommt Black Diamond mit dem ATC-Pilot und wieder hält der Komfort Einzug.

5 Gründe zum Schneeschuhwandern

by Sport Schuster

Schneeschuhe. Winterliches Fortbewegungsmittel der Inuit in Grönland und Nordamerika und der Völker Lapplands. Auch spätere Besucher der winterlichen Nordländer erkannten schnell den Nutzen der geflochtenen Teller, die das Einsinken in feste Schneeschichten verhinderten und das Gehen weiterer Strecken in der winterlichen Tundra und Taiga ermöglichten. Und heute? Heute schreiben Schneeschuhe eine weltweite Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht! Es gibt Modelle zum gemütlichen Winterwandern und krallenbewehrte Ausführungen zum Besteigen winterlicher Gipfel. Aber was ist eigentlich das Besondere am Schneeschuhwandern? Hier fünf Gründe, warum man unbedingt selbst mal mit dem Winter-Klassiker los ziehen sollte.

Was brauche ich zum Eisklettern?

by Sport Schuster

Eiswände an mächtigen Felsformationen, blaue Kaskaden, filigrane Säulen und uraltes Gletschereis. Eisklettern hat etwas Erhabenes. Unterwegs mit einigen wenigen Hilfsmitteln, in einem Gelände, das eigentlich nicht begehbar wäre. Auf Untergründen, die ihr Gesicht dauernd verändern, nie gleich sind. Ein paar Tage oder Stunden formen neue Eisknollen und lassen alte verschwinden. Eis muss man fühlen. Die Leidenschaft für diese faszinierende Welt greift wie ein Virus um sich. Aber was braucht man denn so alles, wenn man in die eisige Vertikale einsteigen möchte? Wir haben die wichtigsten Ausrüstungsgegenstände einmal aufgelistet.

Zuverlässiger Partner gesucht?

by Sport Schuster

Der Deuter Rise!Bei Mehrtages-Skitouren muss alles passen. Jedes Ausrüstungsteil sollte kompromisslos funktionieren, vom Steigfell über die Bekleidung bis zum Stock! Ganz wichtig: Ein zuverlässiger und bequemer Rucksack. Schließlich ist auch etliches an Gepäck dabei und manches muss einfach schnell greifbar verstaut sein. Lawinenschaufel und Sonde, zum Beispiel. Deuter hat mit dem Rise 32+SL und Rise 34+ ein echtes Multitalent für Wintertouren aller Art im Programm. Egal ob auf Tourenskiern oder mit Schneeschuhen.

Skistöcke – Eine Übersicht

by Sport Schuster

Was braucht’s zum Skifahren? Ski, Schuh, Bekleidung, Brille, Helm und? Klar. Stöcke! Und die gibt’s in allen Formen, Größen und für die verschiedensten Einsatzbereichen. Mit klassischen Schlaufen, Triggerschlaufen, Gummi- oder Moosgummigriffen und Rohren aus Alu oder Carbon. Ein ziemlich undurchdringlicher Dschungel. Da ist es doch mal angebracht, die Unterschiede etwas genauer zu beleuchten.

Nachgefragt! Lawinenschaufeln und Sonden

by Sport Schuster

Klar, ein ordentliches LVS-Gerät ist im Ernstfall das A&O um Verschüttete nach einem Lawinenabgang schnell zu orten. Aber wenn es um die anschließende Bergung geht, liegt alles an Sonde und Schaufel. Die beiden Hilfsmittel sorgen dafür, wichtige Sekunden oder Minuten einzusparen und die Hilfsbedürftigen schnellstens wieder an die Oberfläche zu bringen. Aber welche Kriterien sind denn beim Sondieren und Graben besonders wichtig? Wir haben beim Spezialisten Ortovox nachgefragt.

Buff® - Outdoor trifft Lifestyle

by Sport Schuster

Buff®- Gründer Joan Rojas hätte sich 1991 wohl noch nicht träumen lassen, was aus seinem aus alten Militärunterhosen zusammengeschneiderten und noch recht kratzigen Schlauchschal einmal werden sollte. Eigentlich brauchte er doch nur einen Schutz gegen Wind und Kälte, auf einer Motorradtour durch Nordspanien. Heute liefert die spanische Firma ihre multifunktionelle Kopfbekleidung äußerst erfolgreich in alle Welt.

PrimaLoft® – Mission Nachhaltigkeit

by Sport Schuster

Die PrimaLoft® Isolierung ist die wohl beste Kunstfaser-Alternative zur Daune auf dem Markt. Hervorragende Isolationseigenschaften, klein komprimierbar, unempfindlich und vor allem sehr, sehr leicht. In den letzten Jahren hat PrimaLoft® auch seine Ansprüche in Bezug auf das Thema Nachhaltigkeit nochmals erhöht. Geradezu ehrgeizige Ziele haben sie sich gesteckt, um noch nachhaltiger produzieren zu können. Mittlerweile bestehen 90% der Isolationsprodukte zu mindestens 50% aus recyceltem Material.

Gut, besser, Nano Puff

by Sport Schuster

Patagonia, der Outdoor-Profi aus Kalifornien, ist ja bekannt für sein umfassendes Engagement für den Schutz unserer Umwelt auf unterschiedlichsten Ebenen. Dabei wird nicht still gestanden, egal ob bei der Unterstützung von nachhaltigen Umweltschutzprojekten, lokal und international, oder aber vor allem bei der eigenen Arbeitsweise und den eigenen Produkten. Da beweist Patagonia, dass immer noch ein bisschen mehr geht!

Wenn's wieder sauwettert!

by Sport Schuster

Das ABC des Hallenkletterns. Winter. Hochsaison für Kletter- und Boulderhallen. Alles hangelt, klemmt, hookt, schimpft, jubelt, chalkt, hängt und stürzt indoor. Für die einen ist es Krafttraining, die anderen wollen ihre Technik verbessern. Manche einfach gut aussehen, weitere ohne große Leistungsansprüche etwas Sport treiben der richtig Spaß macht. Das Angebot an Kletterhallen in München ist schon lange riesig, aber mittlerweile ziehen die meisten größeren Städte ordentlich nach. Wer klettern will, der kann das in der Regel auch recht problemlos tun. Für Neueinsteiger haben wir hier das ABC des Hallenkletterns zusammengefasst.

Welcher Skitouren-Rucksack ist der Richtige?

by Sport Schuster

Der Winter hatte 2017 schon früh den Schnee im Gepäck. Auch wenn er sich im Flachland nie so wirklich lange gehalten hat, oben liegt seit langem mal wieder eine dicke Schneedecke bis weit in die Voralpen hinein. Beste Skitourenbedingungen also. Höchste Zeit, sich mal den stetigen Begleiter anzusehen. Der, der alles trägt. Der dafür sorgt, dass sich die Last auf unseren Schultern möglichst angenehm verteilt und der auch in kritischen Situationen schnellen Zugriff auf alles Notwendige erlaubt. Der Skitourenrucksack. Aber welcher ist denn eigentlich der Richtige?