Am Fels mit Lena Müller

by Sport Schuster

Sie ist Ökologin, Klimaaktivistin und klettert richtig stark! Was liegt da näher, als sich für klimafreundliches Klettern einzusetzen? ORTOVOX Athletin Lena Müller hat das Auto weitestgehend aus ihrem Sport verbannt und erreicht ihre Kletterziele mit Bus, Bahn und/oder Fahrrad. Das funktioniert so gut, dass sie die öffentlich erreichbaren Kletterziele mittlerweile in einem Guidebook gesammelt hat. Unsere kletterbegeisterte Kollegin Theresa aus dem Schuster Nachhaltigkeitsteam hat sich mit Lena am Fels getroffen – zum Kletter-Interview.

Interview: Sportökologe Dr. Volker Audorff über Outdoorsport und Umweltschutz

by Sport Schuster

Wir lieben Sport, die Berge und unberührte Natur – doch ist Outdoorsport oft auch eine große Belastung für die Umwelt. Im Experteninterview mit Dr. Volker Audorff, Dozent für Sportökologie an der Universität Bayreuth, gehen wir der Frage nach, wie wir auch künftig draußen Sport treiben können, ohne dabei das zu verstören, was wir so lieben. Wir verbringen einen Tag im Wald und sprechen über die größten Herausforderungen, die Verantwortung der Industrie und Chancen für die Zukunft.

Am 22. April ist "Earth Day"

by Sport Schuster

Der Earth Day wird alljährlich am 22. April von über 175 Ländern gefeiert. Es geht darum mit diesem Tag die Wertschätzung für unsere natürliche Umwelt zu stärken und zu verantwortungsbewusstem Konsum anzuregen. Unter dem Motto „Deine Kleider machen Leute - Nachhaltig, Bio & Fair steht Dir und der Erde besser“ steht dieses Jahr die Textilindustrie besonders im Fokus.

109 Jahre Schuster: Mit nachhaltiger Unternehmensführung in die Zukunft

by Sport Schuster

Vor 109 Jahren, am 22. April 1913 wurde das Sporthaus von August Schuster zum ersten Mal für Kundinnen und Kunden geöffnet. Dass an genau diesem Tag auch weltweit der „Earth Day“ ausgerichtet wird, ist für uns ein Grund mehr zu feiern und einen kleinen Rückblick zu wagen.

Müll am Berg? Immer sauber bleiben!

by Sport Schuster

Unsere heimischen Berge… Auszeit, Naherholung, Urlaub, Naturwunder und leider viel zu oft Mülldeponie. Vieles was Sportbegeisterte und Erholungssuchende mit anschleppen, bleibt irgendwo auf der Strecke liegen. Dazu zählen absolute No-Go’s wie Plastikflaschen und -verpackungen, Alufolie oder Glas, aber auch vieles Organische, was laut urbanem Mythos „eh glei wieder weg“ ist. Ist das wirklich so? Wir haben das mal für Euch zusammengetragen*.

Bergschuhe – Pflegen für die Ewigkeit!

by Sport Schuster

Ein guter Bergschuh, so sagt man, der hält ein Leben. Jetzt kommt es natürlich darauf an, ob man das Leben eines Bergführers oder eines ‚durchschnittlichen’ Wanderers meint, aber eines ist sicher: Der richtige Wanderstiefel an den Füßen ist nicht einfach nur irgendein Schuh. Er ist einer, dem man vertraut. Einer, der uns auf besonderen Touren begleitet. Genauso besonders sollte er auch behandelt werden – eben damit er ein langes Leben genießen kann. Auf was kommt es an, bei der Pflege der Bergschuhe? Wir haben die wichtigsten Fragen für Euch geklärt.

icebreaker – Plastikfrei bis 2023

by Sport Schuster

Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Es wird fair produziert und recycelt, wo auch immer man hinschaut und das ist auch sehr gut so. Allerdings kann man es drehen und wenden, die verarbeitete Menge an Plastik ist immer noch enorm. Wobei… nicht überall. Icebreaker baut schon lange auf Naturfasern und Merinowolle und sie haben ein großes Ziel!

Ortovox ProtACT – beste Reste!

by Sport Schuster

Was in der Textilindustrie in recht hohem Maß anfällt und dem aber kaum Beachtung geschenkt wird sind Reststoffe. ORTOVOX versucht diese durch Feinabstimmungen möglichst in der gesamten Lieferkette so gering wie möglich zu halten, ganz vermeiden lassen sie sich diese „Leftovers“ jedoch nicht. Wohl aber verwerten - wie in der neuen ProtACT Kollektion.

icebreaker - Move To Natural

by Sport Schuster

Es ist an der Zeit, darüber nachzudenken, woraus die Kleidung besteht, die wir tragen und wie sie sich auf die Umwelt auswirkt. Ein Hersteller, der das schon lange praktiziert und vorlebt, ist der neuseeländische Bekleidungsspezialist icebreaker. Das Unternehmen arbeitet mit dem, was die Natur zur Verfügung stellt. Sie fertigen Outdoorbekleidung aus natürlichen Merinofasern – als Alternative zu synthetischer Kleidung, die auf Kunststoffen basiert.

Das Sporthaus Schuster ist ein echtes Münchner Original. Fest verwurzelt am Marienplatz in München und in der alpinen Tradition. Es steht für Leidenschaft, Bergsportkompetenz und Menschen, die sich mit dem Familienunternehmen identifizieren. Kurz: für das Schuster-Wir-Gefühl seit 1913.