Was ist der Unterschied zwischen einem Running- und einem Fitness-Schuh?

by Sport Schuster

Kann ich meinen Laufschuh auch zum Fitness anziehen? Schon. Aber optimal ist das sicher nicht, vor allem bei Übungen mit kräftigem Beineinsatz und schnellen Bewegungen. Und andersrum gedacht: Nein, ein Fitnessschuh ist auf keinen Fall zum Laufen geeignet. Warum das so ist? Das erklären wir Euch gerne hier.

Welche Trailrunning-Schuhe brauche ich?

by Sport Schuster

Fürs Trailrunning brauchst Du Schuhe mit mehr Profil, die Dir auch im unebenen Gelände einen sicheren Halt geben. Gerade als Einsteiger*in kannst Du bei der riesigen Auswahl schnell den Überblick verlieren. Wir helfen Dir dabei, die richtigen Trailrunning-Schuhe für Dein Abenteuer im Gelände zu finden.

VISLIGHT – Eine Jacke - unendliche Abenteuer

by Sport Schuster

Vislight begleitet Dich bei all deinen Abenteuern. Die schwedische Marke Peak Performance bietet Dir die Ausrüstung, die auf alles vorbereitet ist, was Mutter Natur an Kapriolen zu bieten hat. Zuverlässiger und dauerhafter Schutz vor den Elementen – 365 Tage im Jahr.

Gas-, Benzin- oder Multifuel – was muss ich bei Campingkochern beachten?

by Sport Schuster

Sie haben schon Polarexpeditionen vor über 100 Jahren begleitet: Kocher. Zum Abkochen von Trinkwasser, zur Nahrungszubereitung und zum Auftauen von Hundefutter für die Schlittenhunde. Mobile Gas- und Campingkocher sind bis heute aus dem Gepäck aller, die in der Natur mobil und ungebunden unterwegs sind, nicht mehr wegzudenken. Geändert hat sich neben der Größe aber vor allem die Auswahl. Da gibt es Klärungsbedarf? Also los!

Wandersocken – wo liegen die Unterschiede?

by Sport Schuster

Sie sorgen für den kleinen aber feinen Unterschied auf Tour. Wunde Füße, Blasen und Druckstellen können durch sie vermindert und verhindert werden. Sie kühlen bei Hitze, oder halten mollig warm bei Kälte, sind häufig weniger geruchsintensiv und wenn sie doch mal nass werden, trocknen sie im Handumdrehen. Die Rede ist von Wandersocken. Aber auch da gibt es mittlerweile so viele verschiedene Modelle und Varianten, dass es etwas Aufklärung bedarf. Also, welcher Wandersocken ist denn nun der Richtige?

Die richtigen Wanderschuhe für die Tour

by Sport Schuster

Bergschuh ist nicht gleich Bergschuh: Geht es auf Hochtour oder zum Trekking, auf den Klettersteig oder auf eine entspannte Wanderung? Soll der Schuh ganz aus Leder sein oder lieber eine leichtere Variante mit Textileinsätzen? Wie hoch, wie steif, wie robust? Wir haben die Antworten auf all diese Fragen.

Wanderschuhe aus Leder – überall

by Sport Schuster

Wander- und Bergschuhe mit Lederfutter sind nach wie vor extrem beliebt. Die Nachfrage ist groß und die Hersteller haben teilweise seit Jahrzehnten echte Dauerbrenner im Angebot. Klassiker für Liebhaber von unvergänglicher, feinster Handwerkskunst. Ebenso erobern aber auch immer neue Ganzleder-Modelle den Markt. Was ist das Erfolgsgeheimnis des Naturmaterials, wofür ist ein Lederfutter empfehlenswert und wann sollte man lieber darauf verzichten? Wir erklären es.

Hanwag Bergschuhe – Pflegen für die Ewigkeit!

by Sport Schuster

Ein guter Bergschuh, so sagt man, der hält ein Leben. Jetzt kommt es natürlich darauf an, ob man das Leben eines Bergführers oder eines ‚durchschnittlichen’ Wanderers meint, aber eines ist sicher: Der richtige Wanderstiefel an den Füßen ist nicht einfach nur irgendein Schuh. Er ist einer, dem man vertraut. Einer, der uns auf besonderen Touren begleitet. Genauso besonders sollte er auch behandelt werden – eben damit er ein langes Leben genießen kann. Auf was kommt es an, bei der Pflege der Bergschuhe? Wir haben die wichtigsten Fragen für Euch geklärt.

Was ist eigentlich die Wassersäule?

by Sport Schuster

„…und dann hat die Jacke eine Wassersäule von 28.000 mm!“ „Wooow! Toll! Was heißt das?“ Genau. Was heißt das eigentlich? Da wir bei uns im Haus diese Frage sehr häufig gestellt bekommen, gibt es da eindeutig Klärungsbedarf. Also das ganze verhält sich so:

Das Sporthaus Schuster ist ein echtes Münchner Original. Fest verwurzelt am Marienplatz in München und in der alpinen Tradition. Es steht für Leidenschaft, Bergsportkompetenz und Menschen, die sich mit dem Familienunternehmen identifizieren. Kurz: für das Schuster-Wir-Gefühl seit 1913.