Unsere Lieblingsstücke - Der ASICS Gel Kayano


Kennt Ihr Kayano? Toshikazu Kayano, um genau zu sein. Nein? Das ist jener japanische Designer, der im Jahre 1993 verantwortlich für eine echte Laufschuhsensation war. Er verband die technischen Highlights der ASICS GT Serie, wie die Pronationsstütze und die Gel-Dämpfung, mit etlichen Neuheiten (beispielsweise Monozunge mit Sandwich-Mesh und Coolmax-Lining) in einem neuen Modell und das überzeugte schon im Vorfeld so sehr, dass es bis heute seinen Namen trägt. Der GEL Kayano Trainer eroberte die Running-Szene im Sturm. ASICS hatte Kayano schließlich beauftragt, den "besten Laufschuh der Welt" zu entwickeln.

Der „Vater“ des GEL-Kayano arbeitet heute immer noch an seinem Baby. Unermüdlich wurde und wird weiter verbessert und optimiert, was gut ist soll schließlich auch gut bleiben. Der Kayano hat bis heute seine Vorreiterrolle in Sachen Laufschuhtechnologie verteidigt!

Asics-Gel-Kayano
Damit ging alles los.

1997 erschien der erste GEL-Kayano mit der neu entwickelten DUOSOLE. Die Sohle war leichter und haltbarer als alles bisher da gewesene. Im Folgejahr wurde der Schuh erstmals auch als Damenmodell angeboten. Der „beste Laufschuh der Welt“ ist erfolgreicher und gefragter denn je. Die ASICS Wissenschaftler forschen weiter, jahrelang, mit dem neuen, richtungsweisenden Ansatz, der Schuh solle den menschlichen Fuß nicht einschränken sondern seine Beweglichkeit und dynamische Stabilität umsetzen und fördern. Ein großer Schritt in diese Richtung war die Einführung des Impact Guidance Systems (IGS). Es bot Sicherheit, Dynamik und ein spürbar fließendes, einmaliges Laufgefühl.

Mittlerweile ist der ASICS GEL Kayano in seinem 24. Jahr und um unzählige Innovationen reicher. Aber eines hat er sich bis heute erhalten: Er ist seit 1993 das absolute Spitzenmodell für alle Läufer die echte Höchstleistungen bringen wollen.


Mehr von ASICS? Dann kommt doch einfach vorbei, in unserer Runningschuh-Abteilung im 1. Stock. Unsere Experten freuen sich auf Euch.

Oder Ihr schaut einfach in den großen ASICS-Markenshop >>hier geht's direkt hin