Dieser Shop verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

    BASECAMP MODUS - A CHANCE TO GROW

    Wir durchleben gerade einefür viele sehr ungewisse Zeit, gefühlt in einem dauerhaften Standby-Zustand. Einer der sich mit dieser Zeit des Wartens sehr gut auskennt, ist der Extrembergsteiger und The North Face Athlet David Göttler. Er musste schon viel ausharren. Vor allem im Basecamp, wenn das nächste Schönwetter-Fenster mal wieder wochenlang auf sich warten lässt und die 3 qm Zeltfläche zum Wohnzimmer werden müssen. Darüber hat er nun einen interaktiven Vortrag gestaltet und den gibt’s am 27. Mai um 20.00 Uhr.

    Warten. Ein Begriff, der aktuell unser aller Leben maßgeblich bestimmt. Für viele von uns ist das eine sehr ungewohnte Situation. Haben wir uns doch über Jahre und Jahrzehnte dieses Leben auf der Überholspur angewöhnt und antrainiert. Lieber alles noch etwas schneller, lieber noch etwas mehr und am besten bereits gestern als erst morgen. Wir alle müssen neu lernen, auf Dinge zu verzichten und geplantes zu verschieben. Nicht auf Morgen. Auf nächste Woche, nächsten Monat, nächstes Jahr. Aber es lässt sich vieles aus dem Alpinsport in das isolierte Leben übertragen.

    DAVID GÖTTLER: BASECAMP MODUS – A CHANCE TO GROW

    Ein Online Vortrag über das Leben in Isolation. Seit über 20 Jahren geht The North Face-Athlet David Göttler auf Expedition. Hier verbringt er Wochen oder Monate in Basislagern, abgeschieden von der Zivilisation, nur mit einen kleinen Team und wartet auf den richtigen Moment den Berg besteigen zu können.  Mit den Jahren hat er hier gelernt mit dem Warten, der Ungewissheit und der Isolation umzugehen. Davon erzählt er in seinem Vortrag „Basecamp Modus“ in drei Kapiteln und gibt die Erfahrung anschaulich weiter für jeden, der gerade selber in einer Art von Isolation leben muss.  So wird die aktuelle Lage auch als Chance wahrgenommen zu wachsen und seinen Horizont zu erweitern.

    DIE KAPITEL

    1. Wie schaut eine Expedition an einen 8000er aus?

    - Wie wird ein Basislager aufgebaut
    - Warum kommt es zu solch immensen Wartezeiten?

     2. Gesund bleiben im Basislager

    - Welche Abläufe gibt es im Basislager um mental und körperlich gesund zu bleiben
    - Wie schafft man es hier motiviert und fokussiert zu bleiben

     3. Zu Hause

    - Lektionen aus den Basislagern übertragen auf die Krise
    - Praktische Anwendungen in der jetzigen Situation mental und körperlich Gesund und leistungsfähig zu bleiben

    DER VORTRAG WURDE LEIDER ABGESAGT.

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren


    Das Sporthaus Schuster ist ein echtes Münchner Original. Fest verwurzelt am Marienplatz in München und in der alpinen Tradition. Es steht für Leidenschaft, Bergsportkompetenz und Menschen, die sich mit dem Familienunternehmen identifizieren. Kurz: für das Schuster-Wir-Gefühl seit 1913.