Camping am Wasser – Unsere 5 Lieblingsplätze


Herrlichster Sommer! Ferienzeit! Alle zieht‘s ans kühle Wasser. Jetzt kann man natürlich mit viel Zeit und Geduld zur Hauptsaison in Richtung Süden tingeln. Das bedeutet aber irgendwie auch zwei Urlaubstage gelebte Staukultur, irgendwann ankommen und feststellen, dass man wieder nicht der einzige mit dieser Idee war - und das Wasser auch nicht kühl ist, sondern eher Brühe! Oder man stoppt einfach am nördlichen Alpenrand, fährt nicht mehr weiter und macht mal wieder ganz klassisch Camping-Urlaub an einem der erfrischend kühlen alpennahen Gewässer. Bisserl retro, aber wirklich schön… und mit deutlich mehr Freizeitangeboten als nur Wasser und Sand, Wasser und Sand, Wasser und Sand.
Hier sind unsere 5 Lieblings-Campingplätze südlich von München!


Camping Walchensee

Ein Strand wie in Kroatien, ein Ausblick wie in Kanada und doch ursprünglich bayrisch. Der Walchensee ist sicher eines der schönsten Gewässer im Freistaat mit riesigem Freizeitangebot. Wandern, baden, mountainbiken oder paddeln, hier findet man viel Abwechslung in sehr naturbelassener Umgebung. Am Strand gibt es kaum verbaute Zugänge zum Wasser, rings herum stehen dichte, ursprüngliche Nadelwälder und das imposante Herzogstandmassiv an der Westseite des Sees sorgt für Alpen-Atmosphäre pur.

Kontakt:
Camping Walchensee e.K.
Berndt Pangerl
Lobisau
82432 Walchensee
Tel. 0 88 58/ 92 91 68
info@camping-walchensee.de
www.camping-walchensee.de



Campingpark Isarhorn

Mitten in schönster Karwendel-Kulisse, direkt am türkisen Wasser der jungen Isar. Zum Wandern, Kajaken, Raften und Radeln kann man praktisch direkt aus dem Zelt heraus, in einem Umkreis von 4 km laden auch 6 Naturseen zum Baden ein. Und das Schönste: hier gibt es freie Platzwahl! Dieser Platz ist Sommer wie Winter ein echter Traum! In der kalten Jahreszeit locken die Loipen der Region und Schneeschuhwanderer kommen auch voll auf Ihre Kosten.

Kontakt:
Naturcampingpark Isarhorn
Familie Haaf
Am Horn 4
82481 Mittenwald
Tel: 08823-5216
Email: camping@mittenwald-info.de
www.camping-isarhorn.de



Stein Camping am Simssee

Camping an einem herrlichen See mit Blick auf die Chiemgauer Bergwelt? Dann seid Ihr am Simssee, dem kleineren Nachbarn des Chiemsees, genau richtig. Naturbelassene Ufer, Panorama pur und alles was das Wassersportlerherz begehrt. Natürlich lassen sich an den Ufern des Sees und in den nahen Bergen auch ausgedehnte Wanderungen und Radtouren unternehmen.

Kontakt:
Camping Stein
See 10
83093 Bad Endorf
Tel:+49 8053 9349
rezeption@camping-stein.de
www.camping-stein.de



Campinginsel Buchau im Staffelsee

Zelten only! Das ist das Motto auf der Campinginsel Buchau im Staffelsee. Keine Autos, keine Wohnwagen. Ihr fahrt an den See, genauer nach Seehausen, steigt in „D‘ Fischerin“ und das Schiff bringt Euch zur Insel. Hier könnt ihr völlig ungestört Natur und Ruhe genießen, ohne Motorenlärm und ohne Straßen. Nicht schlecht, oder?

Kontakt:
Campinginsel Buchau im Staffelsee
Paul Sedlmaier
82418 Seehausen am Staffelsee
Insel-Telefon: 08841 – 488 17 01
Mobil: 0152 – 345 585 77
info@buchau-campinginsel.de
www.buchau-campinginsel.de



Camping Lido am Schliersee

Der Schliersee steht ja im Ruf, von Haus aus nicht der hässlichste Ort auf Erden und auch nicht in Bayern zu sein. Mitten in den Bergen der bayerischen Voralpen liegt das Kleinod und zieht Tagesgäste und Wanderer zuhauf an. Jetzt ist es natürlich ganz besonders schön, wenn man früh morgens aus dem Zelt oder Camper kriecht und direkt da ist. Früh vor allen anderen die umliegenden Berge erkunden, Mittags schon wieder zurück sein und die heißen Nachmittagsstunden gemütlich am kühlen See verbringen. Herrlich. Und genau das geht am Schlierseer „Lido“.

Kontakt:
Campingplatz Lido am Schliersee
Michael Schaffer
Westerbergstr. 27
83727 Schliersee
Tel: 08026 – 6624
Email: info@camping-lido.de
www.camping-lido-schliersee.de

Jetzt steht einem tollen Sommer dahoam doch nichts mehr im Weg, oder?

Und wenn noch was fehlt >>hier gibt's alles fürs Camping