Die neuen Hanwag DAVplus Schuhe


Tradition trifft auf Tradition – Der seit über 94 Jahren aktive Bergschuster Hanwag fertigt Bergschuhe in bester Schuhmacherkunst und ist seit 2011 Partner der DAV Sektionen München & Oberland. Das Unternehmen aus Vierkirchen stiftete damals die neue Biwakschachtel auf dem Jubiläumsgrat. Jetzt haben die Partner einen Alpinstiefel und einen Zustiegsschuh gemeinsam entwickelt. Die beiden Modelle bekommt man natürlich beim Schuster (auch viel Tradition), DAV-Mitglieder sogar zum Vorzugspreis.

Der DAVplus High GTX® ist ein nicht zu schwerer Stiefel für anspruchsvolle, technische Alpintouren, Wanderungen in weglosem Gelände oder Klettersteige. Er kombiniert robustes Sportvelours-Leder mit leichtgewichtigem Cordura®-Gewebe – das bedeutet lange Lebensdauer bei niedrigem Gewicht. Eine durchgehende Sohlenversteifung sorgt beim Einsatz mit Steigeisen für kraftschonendes Steigen. So sind auch hochalpine Fels-, Kombi- und Gletschertouren kein Problem. Dazu passt auch das dauerhaft wasserdichte, atmungsaktive GORE-TEX®- Futter. Trotz hoher Stabilität bietet der DAVplus High GTX® genug Beweglichkeit für technische Passagen und wiegt dabei weniger als 800 Gramm.

Beim DAVplus Low handelt es sich um einen flachen Zustiegsschuh. Er wurde für ein luftiges Fußklima bewusst ohne GORE-TEX®-Futter entwickelt. Stattdessen verwendet Hanwag ein neuartiges Bio-Keramikfutter. Dabei handelt es sich um eine innovative, in der Faser verankerte Mischung aus Mineraloxiden, die dem Futter klimaregulierende Eigenschaften gibt. Neben der Atmungsaktivität werden dabei die wärmeableitenden Eigenschaften der Biokeramik genutzt. Das robuste Obermaterial aus Cordura® und Sportvelours, eine solide Fersenkappe und der Gummischutzrand wappnen den Fuß gegen allerlei alpine Unwegsamkeiten. Diese Details, kombiniert mit der weit nach vorn reichenden, leichtgängigen Ghilly-Schnürung (flexible Ristschnürung durch leichtgängige Schlaufen) und der hohen Hanwag-Verarbeitungsqualität, ergeben einen hochfunktionellen Zustiegsschuh.

ÜBRIGENS: Wer neugierig geworden ist, hat die Möglichkeit, die Schuhe am 09.Juli von 10:00 – 18:00 Uhr exklusiv bei uns im Schuster Klettersteig zu testen. Unter fachkundiger Anleitung der Fachübungsleiter der DAV-Sektionen München & Oberland, versteht sich. Testschuhe werden von Hanwag zur Verfügung gestellt.

Foto: Christian Wittig