Bereit für die Herbstferien?

Die Herbstferien stehen vor der Tür. Der alljährliche Start in einen der unbeständigsten Monate des Jahres – den November. Eine echte „alles ist möglich“ Zeit! Aber die Hauptpersonen dieses Anlasses sollen es da natürlich so schön, spaßig und unterhaltsam haben wie möglich. Darum haben wir ein paar Dinge für Euch rausgesucht, die in der Ferienwoche nicht fehlen sollten und den restlichen Spätherbst ebenso. Kinderbekleidung zum Wohlfühlen!

Etwas gegen den Regen

Wenn es im November regnet, dann meist gepaart mit ordentlich Wind und niedrigen Temperaturen. Da ist eine schützende Haut das beste Mittel um die erste anständige Erkältung zu vermeiden. Eine anständige Regenjacke und –hose hilft, den Körper trocken zu halten. So kann nach Herzenslust draußen getobt werden, egal bei welchem Wetter.

Eine warme Schicht

Die Tage werden immer kälter, nachts zieht jetzt meist der erste Frost über die Wiesen. Wärme ist gefragt! Eine wärmende Schicht, beispielsweise aus Fleece, schützt zuverlässig vor Kälte und ist doch dünn genug, um auch unter der Regenjacke ausreichend Platz zu finden.

>> Alle Kinderjacken

Warm drin und warm draußen

„Zieh auch einen Pulli an!“ Eltern kennen diesen Satz. Haben sie schließlich selbst oft genug zu hören bekommen in ihrer Kindheit – um ihn heute an ihre Sprösslinge weiterzugeben. Etwas Warmes, das einfach immer an ist, drinnen wie draußen, gehört jetzt einfach dazu.

>> Alle Kinderpullover und Hoodies

Trockene Füße

Die Pfützen locken! Ein wasserfester Schuh macht das mit. Ob universeller Wanderschuh mit GORE-TEX®, oder lieber ganz klassisch Gummistiefel, wir haben beides. Gefüttert und ungefüttert.

>> Alle Kinderschuhe

Checkliste abgehakt? Dann können die Herbstferien ja kommen!

Geht raus, habt ganz viel Spaß - egal bei welchem Wetter.