IFSC Boulder WM 2014 - Juliane Wurm ist neue Weltmeisterin!

 
IFSC Boulder WM 2014, München, Olympiastadion: Ein unbeschreibliches Spektakel war´s! Ein Traum! Juliane Wurm hat sich den Weltmeistertitel geholt und das redlich verdient. Die Konkurrenz war stark und hat ebenfalls anständig gebissen und gekämpft. Bis zum letzten Finalboulder lag sie mit der Amerikanerin Alex Puccio gleichauf, dann hat sie das Ding klargemacht!
Bei den Herren belegte Jan Hoyer einen hervorragenden dritten Platz nach Jernej Kruder (Slowenien) und Adam Ondra (Tschechien) auf Platz eins.
ERGEBNISSE:
Herren
1. Adam Ondra (CZE)
2. Jernej Kruder (SLO)
3. Jan Hojer (DAV Frankfurt am Main)
 
7. Mathias Conrad (DAV Zweibrücken)
12. Thomas Tauporn (DAV Schwäbisch Gmünd)
Damen:
1. Juliane Wurm (DAV Wuppertal)
2. Alex Puccio (USA)
3. Akiyo Noguchi (JAP)
 
7. Monika Retschy (DAV München Oberland)
 
Die Dame und der Herr, wir gratulieren herzlichst!
Weitere Ergebnisse und mehr Infos gibt´s hier:
http://www.alpenverein.de/wettkampf/boulder-wm/ifsc-boulder-wm-im-muenchner-olympiastadion-die-neue-weltmeisterin-heisst-juliane-wurm_aid_14503.html
www.ifsc-climbing.org
Außerdem haben wir hier noch ein kleines Portfolio vom Damen-Qualifikationstag für Euch (Fotos: André Tappe):
[gallery ids="931,932,933,934,935,936,937,938,939,940,941,942,943,944,945,946,947,948,949,950,951,952"]