Dieser Shop verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

    Langlauf! Die beste Ausrüstung für die Loipe.

    Gemütliche Nordic Cruising Ski, Skating-Ski für den sportlichen Ausgleich im Winter, Klassikski mit Schuppen oder die Wachs-Variante für den echten Profi – die Auswahl an Langlauf Equipment bei uns im Sporthaus Schuster ist groß. Grund genug, unseren Experten Jörg Hempel aufzusuchen. Er kennt sich nicht nur top aus, sondern ist selbst top in der Loipe. Deswegen hängt in seinem Büro auch ein Bild, das ihn beim letztjährigen König-Ludwig-Lauf zeigt. Über sich möchte Jörg aber nicht sprechen und so starten wir in medias res.

    So, Jörg, ich bin neugierig. Was gibt es denn ganz Neues diese Saison?


    Nicht brandneu, aber stark im Kommen sind Klassikski mit integrierten Steigfellen. Man muss sich das so vorstellen: Statt der Schuppen oder der Wachszone ist ein kleines Fell aus Mohair in der Steigzone integriert. Eine geniale Sache für sportliche Läufer, da die Ski universell einsetzbar sind, deutlich besser funktionieren als Schuppenski und die Steigzone nicht gewachst werden muss. Atomic war hier mit seinem Skintec der erste Anbieter, aber die anderen Hersteller ziehen jetzt nach. Ein wirklich spannendes Thema...

    Das klingt so! Aber es klingt auch, als würden diese Modelle ein gewisses Können voraussetzen. Was empfiehlst Du denn einem absoluten Langlauf Novizen?


    Generell kann man schon sagen, dass die klassische Technik als Einstiegsdisziplin gilt. „Gemütlicheren“ Kunden empfehlen wir einen breiteren Nordic Cruising Ski, der unkompliziert und leicht zu laufen ist. Der sportlichere Einsteiger ist mit einem Klassikski mit Schuppen oder Fellstreifen gut beraten. Aber es kommen auch Ausdauersportler wie Triathleten und Läufer zu uns, die probieren es gerne von Anfang an auf Skating-Ski.

    Und was kostet mich die Ausrüstung?


    Das kommt natürlich drauf an. Wer noch gar kein Material hat, kommt mit einem Set, also Ski, Schuh und Stock, am günstigsten weg. Das Nordic Cruising Set gibt’s schon ab 250 Euro. Wenn’s dann etwas sportlicher wird, kommt man gesamt auf etwa 350 Euro und im Rennbereich geht’s ab 500 Euro los. Allerdings möchten hier die wenigsten ein Set – Kunden, die in dieser Kategorie kaufen, ersetzen meist Teile ihrer Ausrüstung.

    Skating ist die anspruchsvollere Langlauf Variante. Hier wird Koordination und Kraft einiges abverlangt.

    Gibt es einen Topseller im Bereich Ski?


    Eine weitverbreitete Meinung ist nach wie vor: „Wer einen Fischer nimmt, macht nix verkehrt“. Das ist schon irgendwie nachvollziehbar, da viele andere Hersteller in der Vergangenheit mit Qualitätsproblemen zu kämpfen hatten. Fischer hat einfach den Ruf, konstant gute Ski zu bauen. Wer ohne vorgefertigte Meinung zu uns kommt, dem zeigen wir all unsere Marken: Madshus, Atomic, Fischer, Salomon und Rossignol. Sie sind allesamt Topmarken.

    Aber wichtiger als der Ski ist ja eigentlich der Schuh...


    Klar, der ist generell das A und O, der muss einfach sitzen. Und passt beispielsweise der Salomon Schuh, dann wird’s meist auch ein Salomon Ski. Zum einen weil das Auge natürlich „mitläuft“. Zum anderen gibt es im Langlauf zwei verschiedene Bindungssysteme (NNN und SNS), die zwar optisch ähnlich, aber nicht immer kompatibel sind. Das heißt, nicht jeder Schuh passt auf jede Bindung.

    Und welcher Schuh ist besonders beliebt?


    Bei der weiblichen Kundschaft, speziell im Nordic Cruising Bereich, ist die Siam Serie von Salomon recht beliebt. Diese Damen-Schuhe sind mit Fleece gefüttert und wirklich sehr bequem.

    Hat man den Dreh erst mal raus sieht das Ganze recht locker aus.

    Und dann haben wir im High-End Bereich diesen Winter ab Januar 2015 etwas ganz Besonders. Wir sind einer der wenigen Händler, die Weltcup-Schuhe von Salomon in limitierter Anzahl bei uns im Haus anbieten können. Die Schuhe kosten 850 Euro! Unabhängig davon, wie hoch die Nachfrage sein wird, ist es schon eine Ehre für uns, diese Schuhe anbieten zu dürfen, weil es uns zeigt, dass wir als Kompetenz im Langlauf gelten.

    Wie sieht es denn mit der Nachfrage im obersten Preissegment aus?


    Ach, das wird schon gekauft! Aktuell haben wir den Fischer Speedmax und den Madshus RED im Angebot, beides Topmodelle, die auch im Weltcup gelaufen werden! 550 Euro sind zwar eine Hausnummer, aber 15-20 Paar verkaufen wir durchaus pro Saison.

    Ski, Schuh... Fehlen noch ein paar Worte zum Stock...


    Ja genau! Hier haben wir superleichte Carbon-Stöcke – die machen allerdings nur bei entsprechendem Können Sinn. Der Anfänger hat an so einem Profi-Stock keine Freude, da er sehr teuer ist und leicht bricht. Wir empfehlen gern den Carbon Composite von Leki, und bieten ihn auch in unseren Sets an. Zum einen, weil er leicht und stabil ist, zum anderen, weil Leki ein deutsches Familienunternehmen ist, was wir auch toll finden!

    Ein Langlauf-Ski muss ja auch gepflegt werden. Welches Wachs geht gut?


    Hm, da nehmen sich die unterschiedlichen Marken nicht viel. Vielleicht könnte man sagen, dass Toko die übersichtlichste Produktpalette bietet, das erleichtert die Handhabung.

    Jörg, vielen Dank für das Gespräch!

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren

    Craghoppers NosiLife – Mücken und Zecken ade!

    by Sport Schuster

    Die Natur produziert die schönsten Bilder. Was man auf diesen jedoch meistens nicht sieht, sind die vielen kleinen Plagegeister, die in den saftigen Wiesen, tropischen Urwäldern und nordischen Mooren auf einen warten. Mücken, Wanzen oder Zecken. Klar, jetzt kann man sich natürlich alles Mögliche an Insektenschutzmitteln auf die Haut packen, aber das fühlt sich meistens eher unangenehm an, riecht stark und ist wenig dauerhaft. Was also tun? Craghoppers weiß Rat.

    VEEZ – The Label

    by Sport Schuster

    Amalie von Schubert gründete VEEZ – The Label im Sommer 2016 in München. Seinen Ursprung fand VEEZ in einem selbst angefertigten, detailreichen und einzigartigen Kleidungsstück: Amalies Lieblingsjacke. Vollgepackt mit Energie, Ideen und Visionen, drehte sich von diesem Zeitpunkt an alles nur noch um die Gründung Ihres Modelabels.

    Mammut – vom Teufelsberg zum Eiger

    by Sport Schuster

    Mammut ist eine echte Instanz im Alpinbereich. Bereits seit 1995 steht die Eiger Extreme-Linie für Produkte, die für höchste Anforderungen und extremste Szenarien in den Bergen entwickelt wurden, insbesondere um den Ansprüchen der alpinen Athleten gerecht zu werden. Mit großem Erfolg, bis zum heutigen Tag. 2019 bringt Mammut nun mit der Delta X Kollektion Funktion in die Stadt.

    JobRad – Holt Euch Euer Dienstfahrrad!

    by Sport Schuster

    Leasing für Dienstwägen gibt es schon ewig. Die sind aber oft gar nicht so praktisch, vor allem in der Stadt und für Kurzstrecken. Hier ist das ideale Verkehrsmittel für den Alltag meist ein anderes: Das Fahrrad. Das dachte sich 2007 auch ein findiger Freiburger, dessen Dienstwagen zugunsten des Fahrrads die meiste Zeit zu Hause stand. Das Ergebnis seiner Überlegungen: Leasing für Dienstfahrräder.

    I WANT YOU NAKED

    by Sport Schuster

    Nackt, pur, reine Natur. So lässt sich die Münchner Naturkosmetik-Marke kurz und knackig umschreiben. Aber I WANT YOU NAKED ist noch mehr: unglaublich intensiv in der Wirkung und phantastisch sinnlich bei der Anwendung. Denn für die hochwertigen Pflegeprodukte werden ausschließlich beste natürliche Inhaltsstoffe verarbeitet. Feine Aromen und Düfte kommen von natürlichen ätherischen Ölen.

    Letztes Hemd

    by Sport Schuster

    Ihr wollt Eure Lieblingsstadt immer dabei haben? Dann sind die Schmuckstücke von Letztes Hemd genau das richtige für Euch. Minimalistische Halsketten mit Plättchen auf denen eigens entworfene Motive von bayerischen Städten eingraviert sind. Ein Stück Heimat für unterwegs.

    Das war der Schuster Ladies Day 2019

    by Sport Schuster

    Am 16. Februar war es wieder soweit. Wir luden zum Schuster Ladies Day – erstmals im neuen Haus. Ein Tag rund um Fitness, Functional Training, Laufen, Yoga, Prävention, Gesundheit und in diesem Jahr erstmals: Übungseinheiten am Schuster Klettersteig. Es hat einen Riesenspaß gemacht mit allen Anwesenden!

    FLSK

    by Sport Schuster

    Viele große Ideen entstanden bei einem gemütlichen Bier. Eher wenige allerdings bei zwei Tage altem aus der Thermosflasche. Ganz anders allerdings bei Quentin und Patrick. Die beiden genossen eben dieses aus einem afrikanischen Thermosflaschen-Fabrikat und es war immer noch kühl, frisch und echt süffig. ‚Warum gibt es so was eigentlich nicht in Deutschland? ‘ fragten sie sich. Nun, sie haben sich des Themas angenommen, die Flasche gemeinsam mit dem afrikanischen Hersteller grundlegend überarbeitet und die FLSK war geboren.

    Bartu Bio Eis

    by Sport Schuster

    Schon als Kind war ein gutes Eis ein prägendes Erlebnis für Thomas Bartu. Höchstes Ziel seiner Nasch Begierden wurde recht schnell die Eisdiele von Xaver Ranftl am Baldeplatz. Dort schmeckte das Eis einfach unvergleichlich aromatisch und vor allem natürlich. Nuss nach Nuss, Rum nach Rum und Schokolade einfach herrlich nach Schokolade. Irgendwann beschloss er selbst, Eismacher zu werden, immer mit dem Ziel, unverfälschtes Eis aus Bio-Zutaten herzustellen.

    Munich Munch

    by Sport Schuster

    Brezenstückerl in Olivenöl gebacken und mit feinstem Rosmarin, Paprika oder auch Trüffel veredelt. Yummy! Was die Bars der Stadt schon längst für sich entdeckt haben, gibt es jetzt bei KAUF LOKAL!