Millet Chamonix - Bergführer geprüft


Die Berge sind 300 Tage im Jahr ihr Arbeitsplatz. Beste Voraussetzungen um professionelle Ausrüstung im Einsatz zu testen. Die Bergführer der „Chamonix Guides Company“ haben seit 2009 eine einzigartige Kooperation mit dem französischen Bergsportausrüster Millet als offiziellem Ausstatter und Partner. 250 Bergführer und Übungsleiter arbeiten für die wohl älteste und prestigeträchtigste Bergschule der Welt. 250 Profis, die Feedback geben, aber auch uneingeschränktes Vertrauen in Qualität, Material und Verarbeitung setzen.


Qualität über alles


Qualität und Funktionalität, davon hängt gute Bergsportbekleidung ab. Das hatte auch Millet 2012 im Hinterkopf, als sie beschlossen, professionelle Alpinisten – Bergsteiger, Kletterer, Skifahrer und Bergführer – stark in die Produktenwicklung mit einzubinden. Mögliche Konzepte werden bereits diskutiert, wenn die ersten Entwürfe fertig sind. Die Bergführer können sofort nützliche Tipps und Ideen aus ihrer Praxiserfahrung beisteuern. Erst dann startet die eigentliche Produktentwicklung.

Durch diese Zusammenarbeit ist Millet ständig über die Entwicklungen der jeweiligen alpinen Disziplinen informiert, erfährt also aus erster Hand, was die Profis und Athleten wirklich brauchen und wünschen. Die Produktmanager beziehen sie natürlich auch in Praxistests mit ein. Ist ein neues, noch leichteres Material tatsächlich auch noch stabil genug, um im rauen Granit rund um Chamonix zu bestehen? Produktentwicklung und Bergführer arbeiten als Team zusammen, sprechen die gleiche Sprache.

Die Chamonix Kollektion:

In diesem Jahr wird die Chamonix-Linie erstmals öffentlich verkauft und wir freuen uns sehr, dass wir einer von 3 ausgesuchten Händlern sind, die diese exklusiv anbieten dürfen.
Die Kollektion der Bergführer aus Chamonix.

Ihr sucht mehr von Millet? >>Hier geht’s zum Markenshop