Dieser Shop verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

    ofriction – Kletterschuhbesohlung vom Profi

    Ole Herrenkind klettert. Alle Spielarten. Bouldern, Sportklettern, Alpin, seit 35 Jahren. 10 Jahre auch im Wettkampf. Außerdem setzt er seit 15 Jahren Routen, deutschlandweit. Kurz und knapp, Ole kennt sich in der Vertikalen aus! Wenn so einer jetzt auch noch Orthopädie-Schuhtechniker ist und Kletterschuhe selbst entwickelt und designt hat, dann scheint eine Berufung gefunden. Er fand aber lieber eine Marktlücke – hochwertige Kletterschuhbesohlung.

    Natürlich produziert er auch noch eigene Kletter- Berg- und Straßenschuhe nach Maß. Alles vom feinsten eben. Daheim im Allgäu und hier ist auch der Sitz seiner Firma ofriction. Wenn einer etwas besonders gut kann, dann erregt das meist Aufmerksamkeit. In dem Fall die der italienischen Kletterschuhgrößen La Sportiva und Scarpa. Sie fanden seine Arbeit gut und er bekam das Zertifikat des „Official Resoler“, heißt, er kennt alle Sohlentechniken, kann alles wieder in einen hervorragenden Zustand versetzen und das natürlich mit den original Gummis von Vibram. Der dritte Große im Bunde ist 5.10, auch den Stealth-Rubber der Amerikaner verarbeitet Ole perfekt!

    ***

    Jetzt gibt es den tollen Service auch über den Schuster. Seit Anfang März könnt Ihr Eure Schuhe bei uns ebenfalls zur ofriction-Besohlung abgeben.   

    ***

    Warum Kletterschuhe neu besohlen?

    Der Kletterschuh passt sich an den jeweiligen Fuß gut an und entwickelt erst im Gebrauch seine optimale Passform. Daher wäre es schade, ihn gleich auszutauschen, wenn er in einigen Bereichen dünn wird. Eine Neubesohlung lohnt sich also bei einem guten Schuh allemal.

    Wann sollte ich denn meine Schuhe besohlen lassen?

    Am besten bevor der Zehgummirand durchgeklettert ist. Drücken die Tritte stark durch? Fehlt die Kantenstabilität? Rutscht man leichter ab? Kommt der Gummirand unter der Sohle schon fast durch? Dann ist der perfekte Zeitpunkt für eine neue Sohle.
    Kletterschuhe mit kleinen Löchern im Gummi können natürlich ebenfalls noch gut repariert werden.   

    Kletterschuhe besohlen – Was ist möglich?

    Alle  Schuhe werden mit original Vibram (vorwiegend XS-Grip) oder 5.10 Gummi besohlt. So erhält der Schuh seine hervorragenden Hafteigenschaften zurück.

    Die Schuhe können entweder nur frontal, oder auch komplett besohlt werden. Auch eine Erneuerung des Randgummis ist möglich, allerdings nur in Verbindung mit einer kompletten Neubesohlung. Die Sohle muss zum Austausch des Randgummis abgeschliffen und daher ebenfalls erneuert werden. Auch NoEdge Schuhe lassen sich neu besohlen.

    Vorspannung bei der Neubesohlung

    Bei einer professionellen Besohlung kann die Vorspannung des Kletterschuhs wieder hergestellt werden.

    Wie läuft das bei uns ab?

    Wir schicken einmal die Woche Schuhe zu ofriction. Gebt Eure „Patienten“ bei uns im UG an der Servicetheke ab. Die Bearbeitungszeit beträgt ab dann ca. 3-4 Wochen.

    Bitte gebt nur saubere Schuhe ab.

    ***

    Kosten

    Die Besohlung kostet je nach Aufwand zwischen 31,- und 36,- Euro. Wird der Gummirand mit erneuert, kommen nochmal 14,- Euro dazu. Sohlen von NoEdge Modellen werden nur im ganzen erneuert, hier liegt der Preis bei 50,- Euro.

    ***

    Es sind noch viele weitere Reparatur-Services möglich, wie beispielsweise neue Klettverschlüsse oder Klebearbeiten am Fersengummi. Preise erfahrt Ihr hier auf Anfrage.

    Ihr habt Interesse? Dann kommt mit Euren Schuhen einfach bei uns vorbei, oder schreibt an [email protected] .

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren


    ÜBER UNS
    ÜBER UNS

    Haus München
    Das Sporthaus Schuster ist ein echtes Münchner Original. Fest verwurzelt am Marienplatz in München und in der alpinen Tradition steht das Sportgeschäft für Leidenschaft, Bergsportkompetenz und Menschen, die sich mit dem Familienunternehmen identifizieren. Kurz: für das Schuster-Wir-Gefühl seit 1913.

    Anfahrt / Öffnungszeiten
    Geschichte
    Katalog
    Jobs
    Partner
    Münchens Erste Häuser
    Sponsoring