Dieser Shop verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

    Patagonia – 1 % for the planet

    Seit 1985 hat sich Patagonia verpflichtet, mindestens 1% seines Umsatzes für den Schutz und den Erhalt der Umwelt zu spenden. Bis heute haben sie insgesamt mehr als 89 Mio. US-Dollar in Sach- und Geldspenden an Umweltschutzgruppen weltweit gespendet, die in ihrem direkten Umfeld damit ein Zeichen setzen.

    1% for the Planet ist ein Zusammenschluss von Firmen und Privatpersonen, die verstanden haben, dass es höchste Zeit ist, etwas für den Erhalt der Natur zu unternehmen. Die Partnerschaft mit Patagonia ist auch keine Zufällige – Yvon Chouinard war 2002 Gründungsmitglied des Netzwerks und kein Geringerer als der Patagonia-Gründer höchstpersönlich.  Seit 15 Jahren nutzt das Konsortium die Reichweite, Bekanntheit und finanzielle Unterstützung ihrer Mitglieder, um auf dringend notwendige Maßnahmen zum Schutz unseres Planeten aufmerksam zu machen und diese auch umzusetzen.

    Aber ganz ehrlich, wenn es irgendein Unternehmen gibt, das definitiv mehr als 1 % für unseren Planeten gibt, dann ist das Patagonia. Hier ein Überblick über einige weitere Projekte die vom Outdoor Urgestein unterstützt oder initiiert wurden:

    Worn Wear

    Was ist wohl das Beste, was eine Firma für Nachhaltigkeit tun kann? Sie stellt langlebige Produkte her, die einfach und unkompliziert repariert werden können.
    Das Worn Wear Programm ermöglicht die maximale Nutzung der Kleidung und recycelt Patagonia-Ware, die nicht mehr repariert werden kann.

    Das Aktivisten-Unternehmen

    Patagonia ist der festen Überzeugung, dass die weltweite Umweltkrise einen kritischen Punkt erreicht hat. Die Treibhausgasemissionen müssen reduziert, das Wasser und die Luft sauber gehalten werden. Wenn wir uns nicht sehr bald von umweltschädigenden Technologien abwenden, werden die Selbstheilungskräfte der Natur für immer zerstört. Für Patagonia ist Umweltschutz nicht nur ein Hobby nach Feierabend, sondern der zentrale Grund für ihre tägliche Arbeit.

    Sie unterstützen jährlich Hunderte von Gruppen bei ihren Umweltschutz-Aktionen.

    Save The Blue Heart

    Eine der größten Aktionen der letzten Zeit ist das „Save The Blue Heart"-Projekt. Patagonia unterstützt hier eine große Gruppe von Wissenschaftlern, Paddlern und Bauern dabei, den Bau von weiteren Dämmen auf dem Balkan zu verhindern und so die letzten Wildflüsse Europas zu retten.

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren


    ÜBER UNS
    ÜBER UNS

    Haus München
    Das Sporthaus Schuster ist ein echtes Münchner Original. Fest verwurzelt am Marienplatz in München und in der alpinen Tradition steht das Sportgeschäft für Leidenschaft, Bergsportkompetenz und Menschen, die sich mit dem Familienunternehmen identifizieren. Kurz: für das Schuster-Wir-Gefühl seit 1913.

    Anfahrt / Öffnungszeiten
    Geschichte
    Katalog
    Jobs
    Partner
    Münchens Erste Häuser
    Sponsoring