Dieser Shop verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

    Peloton – trainiert gemeinsam

    Seit 20. November 2019 präsentiert Peloton sein revolutionäres Indoor-Cycling-Bike exklusiv in München bei uns im Sporthaus Schuster. Bis 01. Februar 2020 kann hier das Fitness-Rad auf zwei Sonderflächen getestet werden. Unsere Mitarbeiterin Larissa war neugierig und hat eine Probestunde absolviert. Sie war total begeistert.

    30 Minuten Training, das klingt erst mal verhältnismäßig locker. Den Bildschirm eingestellt, das Programm ausgewählt und der Trainer auf der anderen Seite des Bildschirms legte los – und Larissa auch!

    Wie war denn der erste Eindruck?

    Ich bin schon lange ein großer Fan von Gruppenkursen, da hat mich die Idee hinter dem Peloton-Bike natürlich sofort gepackt. Ab sofort auch zu Hause trainieren und das Ganze dennoch mit vollem Community-Charakter? Perfekt! Zudem fand ich das Bike echt schön und konnte kaum erwarten, darauf ein paar virtuelle Runden zu drehen. Schon beim ersten Draufsitzen spürte ich aber sofort: das ist kein Schmuckstück, das ist ein waschechtes Sportgerät!   

    Wie lief das Training ab?

    Nachdem ich den super intuitiven Touchscreen erklärt bekam, wählte ich mein Trainingsprogramm, meinen Trainer und sogar meine bevorzugte Musikrichtung aus. Das Menü ist richtig übersichtlich, man verliert nie das laufende Video oder die Live Session aus den Augen. Der Trainer auf dem Bildschirm legte vor und ich startete mit einer ersten Aufwärm-Runde. Bald wurde aus dem Aufwärmen aber ein Workout der Extraklasse. Während ich immer mehr ins Schwitzen kam, munterte der Trainer auf, feuerte an und trieb die Leistung mit ständig neuen Forderungen nach oben. Sitzen, aufstehen, schnell, langsamer, nochmals schneller.

    Hattest Du irgendwann das Gefühl „es reicht“?

    Durch die unterschiedlichen Sequenzen und die Motivation des Trainers, die sehr unterhaltsam und spaßig ist, war die halbe Stunde tatsächlich schnell vorbei. Auch das Messen mit anderen Teilnehmern die aktuell mit dem gleichen Programm trainieren schiebt noch mal zusätzlich an. Bei den Live-Classes spricht einen der Trainer teilweise bei guten Leistungen auch einfach mal direkt an. Man ist also von zu Hause aus gefühlt im Kurs dabei. Für jemanden wie mich, die gerne in Gruppen trainiert ist das klasse! Falls man doch mal allein radeln will, wählt man einfach einen der zahlreichen Scenic Rides aus und fährt durch spektakuläre Landschaften und Städte.

    Dein Fazit?

    Heimische Komfortzone trifft auf Spinning-Class-Experience! Die Idee mit dem großen Bildschirm ist top, aber das echte Highlight sind die Trainingsclips und natürlich die Live Classes. Von zu Hause aus live bei einem Premium-Training mit den besten Trainern teilnehmen zu können, ist schon etwas ganz Besonderes. Ich würde jedem einen Test-Ride empfehlen. Ich bin mir sicher, alle die gerne in der Gruppe trainieren, profitieren durch das Peloton-Training enorm.

    Ihr wollt Peloton testen?

    Kein Problem. Macht einfach einen Termin für einen der Test-Rides bei uns im Schuster aus und kommt vorbei. Ihr werdet ein völlig neues Trainingsgefühl erleben! Hier könnt Ihr Euch anmelden:

    >> Peloton Test-Ride

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren


    ÜBER UNS
    ÜBER UNS

    Haus München
    Das Sporthaus Schuster ist ein echtes Münchner Original. Fest verwurzelt am Marienplatz in München und in der alpinen Tradition steht das Sportgeschäft für Leidenschaft, Bergsportkompetenz und Menschen, die sich mit dem Familienunternehmen identifizieren. Kurz: für das Schuster-Wir-Gefühl seit 1913.

    Anfahrt / Öffnungszeiten
    Geschichte
    Katalog
    Jobs
    Partner
    Münchens Erste Häuser
    Sponsoring