Dieser Shop verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

    Frische Smoothies vor dem Lauf

    Smoothies sind wahre Zaubertränke. Gesund, frisch und unglaublich energiereich. Perfekt vor dem Lauf! Jetzt gibt es aber sehr, sehr viele Varianten der Kraftpakete aus dem Mixer. Von einfachen Fruchtshakes über komplexe Obst/Gemüse Kombis, die oft genau so gesund schmecken wie sie aussehen. Das wollen wir Euch dann doch nicht antun, darum haben wir Euch hier drei leckere Rezepte zusammengestellt. Leicht, frisch und kernig sollten sie sein. Mit vielen guten Zutaten, die so richtig Kraft geben.

    Keine Angst vor Blattgemüse
    Salat und Spinat im Smoothie? Klingt viel schlimmer als es ist. Die frischen Blätter liefern neben frischem oder herzhaftem Geschmack vor allem eines: Pflanzengrün. Das wiederum enthält viele Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe. Eine echte Wunderzutat also. Gemixt wird das Ganze am besten mit süßen Früchten, zusätzliche Energie liefern Nüsse und etwas gesüßt wird mit Honig. Aber Vorsicht! In manchen Früchten, wie Bananen steckt ohnehin schon sehr viel Zucker. Da probiert Ihr lieber zuerst, bevor nachgesüßt wird.

    ***

    Power-Smoothies
    Grün und geschmackvoll!

    Grün & fruchtig

    1 Roma-Salatherz
    300ml Kokosmilch
    2 El Cashewkerne
    1 Teel. Honig
    Saft von ½ Limette
    150 g Mango, gewürfelt (frisch oder TK)

    Dieser Smoothie bekommt durch die Mischung von Salat und Mango einen herrlich frischen, exotischen Geschmack. Perfekt für warme Tage, vor allem wenn gefrorene Mangostücke verwendet werden.
    Das Salatherz in Stücke schneiden, die Cashewkerne einfach ganz in den Mixer werfen. Dann alle anderen Zutaten dazu und kräftig mixen, bis eine sämige Masse entstanden ist.

    TIPP
    Den Honig immer zum Schluss in den Mixer geben, er setzt sich gerne unterhalb der Messer fest und vermischt sich dann nicht richtig mit den anderen Zutaten.  

    ***

    Power-Smoothies
    Der ist auch grün. Lasst Euch da nix einreden.

    Blau & kernig

    1 reife Banane
    6-8 Paranüsse oder Walnüsse, grob gehackt
    300ml Mandelmilch (ungesüßt)
    1 Handvoll frischen Blattspinat
    150 g Blaubeeren (frisch oder TK)
    1 EL Zitronensaft

    Der Blaubeer-Smoothie bekommt durch den frischen Blattspinat und die würzigen Nüsse einen wunderbar herzhaften Geschmack. Durch die Verwendung der reifen Banane braucht man hier auch keinen Honig. Ein echter Kraftspender vor, während oder nach dem Sport.
    Alles grob zerkleinern und im Mixer pürieren.

    ***

    Power-Smoothies
    Pina Colada, aber gesund! Ananas und Kokos sind einfach leckere Klassiker.

    Frisch & exotisch

    300ml Kokoswasser
    2 El Kokosflocken
    ½ reife Banane
    150gr frische Ananas
    1 El Zitronensaft

    Die leichte Variante mit Kokoswasser für die schnelle Elektrolyte. Auch perfekt nach dem Lauf. Kokosflocken, Banane und Ananas liefern Energie und viele Vitamine. Ananas und Banane ebenfalls vor dem Mixen gut zerkleinern.

    TIPP
    Hier ist es ratsam, die Kokosflocken und das Kokoswasser im Mixer etwa eine halbe Stunde vor dem Mixen anzusetzen. Dadurch weichen die harten Flocken etwas ein und zerkleinern sich beim Mixen besser.

    Und jetzt geht’s auf! Macht Euch Fit mit unseren Smoothies.
    Ihr braucht sonst noch etwas zum Laufprogramm?
    Dann schaut doch einfach mal bei uns rein.
     

    >> Running

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren