Red Bull X-Alps beim Schuster erleben

Am 2. Juli ist es wieder soweit! Das Red Bull X-Alps geht in die achte Runde. 1138 Kilometer über die Alpen, von Salzburg bis Monaco über sieben festgelegte Wendepunkte in sieben verschiedenen Ländern. 32 Athleten treten an, um von Österreich über Slowenien, Deutschland, Schweiz, Italien und Frankreich schließlich Monaco zu erreichen. Zwei Wochen lang, werden sie jeden Tag 100 km zurücklegenFortbewegungsmittel: Die Beine und ein Gleitschirm.

Natürlich ist Stärke und Ausdauer für dieses außergewöhnliche Rennen sehr wichtig, die Athleten müssen allerdings auch richtig planen, die perfekte Routenauswahl treffen und sehr strategisch denken, nur dann haben sie eine Chance auf Erfolg. Vor allem den Wetterverhältnissen, welche gerade beim Gleitschirmfliegen eine essentielle Rolle spielen, müssen sie sich entsprechend anpassen.

Die Route

Red-Bull-X-Alps-Route
Die Teilnehmer starten am 02. Juli in Salzburg und steigen auf den Gaisberg. Von hier aus beginnt der erste Flug, insgesamt wird drei Mal der Alpenhauptkamm überquert, zu Triglav / Slovenien – Aschau – Zugspitze – Monte Baldo. Nun folgt der höchste Punkt des Rennens in der Schweiz. Rauf aufs Matterhorn! Und dann geht’s steil bergab und weit in den Süden bis zum letzten Posten im mittelalterlichen, südfranzösischen Bergdorf Peille. Von dort sind es nur noch wenige Kilometer bis zum Ziel in Monaco.



Paul Guschlbauer

Der junge Österreicher ist Bergsportler mit Leib und Seele. Der Salewa Athlet war schon im letzten Jahr für unser Schuster-Blog im Interview und erzählte viel über sein intensives Training (>>hier könnt Ihr es lesen). Er ist auch 2017 wieder einer der heißen Favoriten des Wettkampfs.

X-Alps beim Schuster – großes Gewinnspiel und Gleitschirmsimulator am 07. und 08. Juli!

Von 27. Juni bis 24. Juli haben wir bei uns im Erdgeschoß eine große Salewa-Aktionsfläche, die ganz im Zeichen des Red Bull X-Alps steht. Die Kollektion der Athleten, die von Salewa (>>hier geht's zum Markenshop) ausgestattet werden, ist auf der Fläche erhältlich und wir haben im Rahmen eines großen Gewinnspiels am 07. und 08. Juli den voll bepackten Rucksack von Paul Guschlbauer vor Ort.
Nehmt ihn einfach in die Hand und schätzt das Gewicht, wer am Ende der Aktion am nächsten dran ist, kann einen von 15 Gleitschirm Schnupperkursen bei der Flugschule Freiraum in Ruhpolding gewinnen. Darunter winkt ein Hike&Fly Abenteuer und Tandemflug mit dem X-Alps-Athleten Paul Guschlbauer. Außerdem kann jeder Interessierte in die bizarre und eindrucksvolle Welt des Mega-Events reinschnuppern. An diesen beiden Tagen haben wir einen Gleitschirmsimulator im Erdgeschoss!

Das sollte sich definitiv keiner entgehen lassen!




Die Kollektion


Also worauf wartet Ihr? Kommt vorbei und erlebt die Welt der Red Bull X-Alps Athleten! Wir freuen uns auf Euch!