Dieser Shop verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

    Da fang ich gleich 2019 an!

    Zum Jahreswechsel kommen sie doch immer ganz besonders locker über die Lippen, oder? Die Vorsätze, die guten. Was da nicht alles im alten Jahr zurückgelassen wird. Von Zigaretten über Zucker, hin zu „Das Auto bleibt häufiger stehen!“ und „Ich mach viel mehr Sport!“. „Klar, das mach ich! Locker!“ Dann kommen die ersten Tage des neuen Jahres und es wird deutlich: die Vorsätze wollen mit viel Einsatz und Willenskraft verdient werden. Nun, aber zumindest beim Sport können wir helfen.

    Was passen denn für Sportarten zum kalten, trüben Winterwetter? Was ist mit möglichst wenig Aufwand verbunden - und am wichtigsten: Worauf hab ich eigentlich Lust? Denn nichts beginnt man schwerer als ein Training das einem völlig wiederstrebt. Wolltet Ihr irgendeine Sportart schon immer mal ausprobieren? Dann nehmt Euch doch vor, damit zu beginnen. Hier sind ein paar Sportarten, die es im Winter wirklich in sich haben, trainieren, Spaß machen und gleichzeitig entspannen.

    ***

    Langlauf

    Es liegt Schnee. Die Sonne strahlt. Es ist kalt. Straßen und Wege sind vereist oder zugeschneit. Kein guter Tag, die Laufschuhe zu schnüren. Perfekt jedoch, um auf den Loipen der Voralpen durch die verschneite Landschaft zu gleiten. Probiert es einfach mal aus. Langlaufen im klassischen Stil ist für so ziemlich jeden geeignet, man kann gemütlich seine Runden drehen, sich aber auch richtig verausgaben. Sportlich-Ambitionierte können auch zwischen der klassischen oder der Skating-Variante wählen.

    >> Langlauf
    >> Langlauf-Loipen in den Voralpen

    ***

    Schneeschuh-Wandern

    Wenn die Berge bei uns so richtig verschneit sind, ist es traumhaft sie ausgiebig mit Schneeschuhen zu erkunden. Absolute Ruhe auf sonst so überlaufenen Pfaden. Schritt für Schritt nach oben. Aber fangt langsam an. Schneeschuhe erleichtern das Gehen im Schnee, da man nicht so tief einsinkt, dennoch ist jeder Schritt anstrengender. Die Beine tragen zusätzliches Gewicht, der Schnee sorgt für extra Widerstand und die Füße werden stärker angehoben. Das spürt man. Außerdem darf man eines nie außer Acht lassen: Runter geht es auch noch. Alles in allem ist Schneeschuh-Wandern aber ein perfektes Training und garantiert Naturgenuss pur.

    >> Schneeschuh-Wandern
    >> Welcher Schneeschuh ist der richtige für mich?

    ***

    Yoga

    Der erste Yoga-Kurs startet und Du freust Dich riesig darauf? Verständlich, denn kaum eine Sportart verbindet Entspannung, Meditation und knackigen Trainingseffekt so gut miteinander. Das schafft Sonne im Herzen an grauen Wintertagen! Was Du unbedingt brauchst ist bequeme Bekleidung, die wirklich jede Bewegung mitmacht, eine gute Yogamatte als unterstützende Basis und für diverse Übungen eventuell einen Yoga Block. Der erleichtert vieles, vor allem am Anfang. Dann kann‘s auch schon losgehen.

    >> Yoga   

    ***

    Functional Training

    Ihr wollt ein Training, das im Studio wie auch zu Hause mit wenigen Hilfsmitteln effektiv wirkt? Dann solltet Ihr Euch die neuen Trainingsmethoden mit Eigengewicht unbedingt anschauen. Transportable TRX® Schlingentrainer, Ringe und Push Up Bars können überall hin mitgenommen werden und sorgen für ein ausgewogenes Ganzkörpertraining. Ein paar Zusatzgewichte wie Hantelscheiben oder Kettlebells ergänzen das Training, wenn das Eigengewicht nicht mehr ausreicht.

    >> Fitness

    Ist was für Euch dabei? Dann nichts wie los und einen Haken hinter den „mehr Sport“-Vorsatz gemacht und vielleicht gleich noch einen hinter den „mehr Spaß“. Wir wünschen ein ganz wunderbares 2019!

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren


    ÜBER UNS
    ÜBER UNS

    Haus München
    Das Sporthaus Schuster ist ein echtes Münchner Original. Fest verwurzelt am Marienplatz in München und in der alpinen Tradition steht das Sportgeschäft für Leidenschaft, Bergsportkompetenz und Menschen, die sich mit dem Familienunternehmen identifizieren. Kurz: für das Schuster-Wir-Gefühl seit 1913.

    Anfahrt / Öffnungszeiten
    Geschichte
    Katalog
    Jobs
    Partner
    Münchens Erste Häuser
    Sponsoring