Women’s Winter Camps 2017 - Freeriden, Skitouren und jede Menge Spaß!


„For women only!“ lautet bereits zum fünften Mal die Devise des Women’s Winter Camp. Ob Freeriden oder Skitourengehen, wintersportaffine Frauen haben auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, unter der Anleitung professioneller Guides die Faszination Wintersport abseits der präparierten Pisten zu erleben. Anfang Januar 2017 im Tiroler Kirchberg und Anfang März in St. Jakob (Osttirol) warten neben Workshops und Techniktrainingskursen auch Tipps zu Ausrüstung und Ernährung sowie entspannende Wellnessangebote zum Relaxen.

Die beiden Camps dauern jeweils vier Tage und sind ausschließlich Frauen vorbehalten. Sie lernen dort, wie man sich in unpräpariertem Gelände richtig verhält. Dazu gehören ausführliche Theorie- und Praxisschulungen und natürlich viel Zeit, um sich im Pulverschnee auszutoben. Unter Anleitung von professionellen Bergführern und Guides werden zunächst die Grundlagen zur Sicherheit am Berg erläutert. Dabei werden Fragen und mögliche Unsicherheiten schnell und ausführlich geklärt. Aufgeteilt in kleine Gruppen, können sich die Frauen dann das notwendige Know-How im Schnee aneignen, um auch abseits der präparierten Pisten eine gute Figur zu machen.

Körperliche Fitness und gutes skifahrerisches Können auf der Piste sind zwar Voraussetzung, dennoch sind Anfängerinnen ebenso willkommen wie Fortgeschrittene und können sich auf Pulverschnee und unverspurte Abfahrten freuen. Am Abend sieht man dann überall strahlende Gesichter und kann begeisterten Stimmen lauschen. Denn die Damen haben sich nach den ereignisreichen Stunden am Berg viel zu erzählen und lassen den Tag bei entspannenden Massagen im Wellnessbereich ausklingen.


Hervorragende Bedingungen in Kirchberg und St. Jakob

Auch in diesem Winter sind die Locations wieder wie geschaffen für die Women’s Camps – optimale Schneebedingungen mit zahlreichen Tiefschnee-Routen für Einsteiger und Fortgeschrittene sowie hochwertige und moderne Hotels mit exzellenten Wellness-Möglichkeiten, um die müden Körper nach einem langen Tag im Schnee wieder zu regenerieren. Von Sonntag, 08. bis Mittwoch, 11. Januar 2017 treffen sich die Wintersportlerinnen in Kirchberg. Wunderschön gelegen im Brixental, ist Kirchberg einer von drei Orten in den Kitzbüheler Alpen, die zusammen zwei der besten Skigebiete Österreichs beherbergen: Die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental und das Skigebiet Kitzbühel-Kirchberg.

Gut zwei Monate später, ist Osttirol der Gastgeber für die Women’s Camps. Von Donnerstag, 09. bis Sonntag, 12. März 2017 wird in St. Jakob im Defereggental, dem mittleren der drei Osttiroler Hochgebirgstäler, „gepowdert“. Großglockner, Großvenediger und 264 weitere Dreitausender bieten beste Bedingungen für Skitouren. Kein Wunder also, dass Anfang Dezember 2016 dort schon zum vierten Mal das „Austria Skitourenfestival“ stattfindet.

Vier Tage voller Action, Spaß und Information

Beide Events beinhalten jeweils drei Nächte im Vier-Sterne-Hotel mit Halbpension und Lunchpaket, 4-Tages-Skipässe, geführte Touren, inklusive Techniktraining, spannende Workshops, Vorträge zum Thema Lawinensicherheit, Bekleidung sowie Ernährung. Im Preis ist ebenfalls ein hochwertiges Goodie Bag enthalten. Während der Tage besteht außerdem die Möglichkeit, umfangreiches Testequipment aus allen Sportarten vor Ort auszuleihen. Auf einer großen Expo-Fläche mit Ausleihstation bieten alle Partner attraktive Angebote.


Der Preis für die Women’s Winter Camps 2017, inkl. aller oben genannten Leistungen beträgt ab je 699,- Euro pro Person im Doppelzimmer.
Buchung unter www.womenswintercamp.com


Die Termine im Überblick

Kirchberg, Tirol: So, 08.01.2017 – Mi, 11.01.2017
Übernachtung im ****-Hotel Metzgerwirt

St. Jakob, Osttirol: Do, 09.03.2017 – So, 12.03.2017
Übernachtung im ****-Hotel Jesacherhof