Datenschutzhinweise der Sporthaus Schuster GmbH
Die nachstehenden Datenschutzhinweise gelten für Ihren Einkauf in unserem Haus (On- und Offline), die unter www.sport-schuster.de sowie unter www.sport-schuster.de/gipfelstuermer abrufbaren Webseiten, den Onlineshop und die Teilnahme an unserem Gipfelstürmer-Programm.

 

 

Verantwortliche Stelle 

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Speicherung und Nutzung der Daten ist die Sporthaus Schuster GmbH, Rosenstr. 3-5, 80331 München.

 

 

Datenerhebung und –speicherung für eigene Geschäftszwecke 

Wir erheben, speichern und nutzen personenbezogene Daten ausschließlich für eigene Zwecke. Eine Übermittlung an Dritte ist ausgeschlossen. Wenn Sie in unserem Sporthaus in der Rosenstrasse oder online unter www.sport-schuster.de bei uns einkaufen oder Dienstleistungen in Anspruch nehmen, erheben, speichern und nutzen wir personenbezogene Daten, soweit dies für die Begründung und Durchführung des Vertrages erforderlich ist.

 

Unter den Voraussetzungen des § 28 Abs. 3 Satz 2 BDSG und unter Beachtung der dafür geltenden gesetzlichen Anforderungen nutzen wir personenbezogene Daten darüber hinaus für die Zwecke der Werbung und Marktforschung. Der Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für diese Zwecke können Sie jederzeit per E-Mail (an datenschutz@sport-schuster.de) oder per Post widersprechen. Ihre Daten werden dann für diese Zwecke gesperrt.

 

 

Nutzung Ihrer E-Mail Adresse 

Wenn und soweit Sie sich für unseren Newsletter angemeldet oder sonst damit einverstanden erklärt haben, dass wir Ihnen Werbung per E-Mail schicken, nutzen wir Ihre E-Mailadresse für den Versand von elektronischen Werbenachrichten. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit per E-Mail (an datenschutz@sport-schuster.de), per Post oder direkt im Newsletter widerrufen. Ihre E-Mailadresse wird dann für die Sendung von Werbenachrichten gesperrt.

 

 

Online-Shop und Webseiten 

Für die Nutzung der unter www.sport-schuster.de und www.sport-schuster.de/gipfelstuermer abrufbaren Webseiten weisen wir ergänzend auf Folgendes hin:

 

Anonyme Datennutzung 

Bei jedem Besuch unserer Webseiten werden Daten erhoben und ausgetauscht. Wir erheben, speichern und nutzen dabei Daten, die der Browser an unseren Server übermittelt. Dies sind:

 

  • Typ und Version Ihres Internet-Browsers,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • die aufgerufene Seite,
  • die zuvor besuchte Seite,
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

 

Wir werten diese Daten aus, um die Nachfrage nach unseren Webinhalten zu messen. Es besteht keine Möglichkeit, diese Daten einer bestimmten Person zuzuordnen. Die Daten werden nicht mit Daten aus anderen Quellen zusammengeführt. Die IP-Adressen werden nur für die Dauer des Besuchs zur Beantwortung der Abfragen erfasst und nicht über das Ende des Besuchs hinaus gespeichert.

 

Cookies

Unsere Webseiten arbeiten teilweise mit sog. „Cookies“. Dies sind kleine Informationseinheiten, die vom Web-Server in Ihrem Web-Browser für die Dauer Ihrer Sitzung (Session-Cookie) oder dauerhaft als Textdatei gespeichert werden. Nur wenn Cookies aktiviert sind, können Sie alle Funktionen unserer Webseiten nutzen.


Wenn Sie Ihre Cookie-Einstellungen für diese Website ändern möchten, klicken Sie hier

 

Cookies lassen sich mit allen Internet-Browsern steuern. Sie können beispielsweise beim Internet Explorer Cookies sperren, zulassen oder nur teilweise zulassen (jeweils durch Anklicken von „Extras“ im Menü, den Reiter „Internetoptionen“ und den Punkt „Datenschutz“). Wenn Sie die Warenkorb-Funktion des Onlineshops nutzen möchten, sollten Sie Ihren Browser so einstellen, dass jedenfalls Session-Cookies akzeptiert werden.

 

Nutzung der Facebook Tools

Konversionsmessung mit dem Besucheraktions-Pixel von Facebook

Mit Ihrem Besuch auf unserer Seite setzen wir auf www.sport-schuster.de den "Besucheraktions-Pixel" der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook") ein. Mit Hilfe dieses Pixels können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. Wir können dadurch die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten bleiben für uns anonym, das heißt, dass wir nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer sehen oder auslesen können. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook hat die Möglichkeit, diese Daten mit ihrem Facebook-Konto zu verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook zu verwenden. Hinweise dazu findn Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy/

Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Zu diesen Zwecken kann auch ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Um Ihre Einwilligung widerrufen zu können, ändern Sie bitte Ihre Anzeige-Einstellungen auf Facebook.(Link: https://www.facebook.com/settings)

Die Einwilligung darf nur von Nutzern erklärt werden, die älter als 13 Jahre sind.

  

Beachten Sie bitte, dass diese Einstellung über ein Cookie (siehe Punkt 4.2.) auf unserem Server gespeichert wird. Diese Einstellung ist anonym und bezieht sich nur auf den Browser und das Gerät, auf welchem der Button aktiviert wurde. Besuchen Sie unsere Seite von mehreren Geräten oder Browsern, müssen Sie diese Funktion überall dort neu bestätigen.

Bitte beachten Sie folgendes: Bei einem Zurücksetzen der Cookies vom System oder dem jeweiligen Benutzer, ist die Funktion wieder inaktiv und muss erneut aktiviert werden.

 

Allgemeines Präferenzmanagement zu nutzerspezifischem Werbetargeting

Facebook verwendet zur Bereitstellung von Messungen und Zielgruppenausrichtung von Werbeanzeigen Cookies, Web Beacons und andere Speichertechnologien. Damit sammelt und erhält Facebook Informationen von unserer Webseite und anderen Stellen im Internet. Wenn Sie diesem Speichern von Informationen widersprechen möchten, können Sie folgenden Link benutzen:

http://www.youronlinechoices.com/de/

 

Einsatz von Custom Audiences

Auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre legen wir großen Wert und möchten daher informieren, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen benötigen und zu welchem Zweck und in welchem Umfang wir diese verarbeiten. Auf unserer Seite www.sport-schuster.de werden Kommunikationstools des sozialen Netzwerkes Facebook eingesetzt, insbesondere das Produkt Custom Audiences und Website Custom Audiences. Es wird dabei eine nicht-reversible und nicht-personenbezogene Prüfsumme (Hash-Wert) aus Ihren Nutzungsdaten generiert, die an Facebook zu Analyse- und Marketingzwecken übermittelt werden kann. Für das Produkt Website Custom Audiences wird der Facebook Cookie angesprochen.

Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook oder verwenden Sie folgenden Link, um die Tools zu deaktivieren:

https://www.facebook.com/login.php?next=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fsettings%2F%3Ftab%3Dads

 
 

Google Analytics

Unsere Websites nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen (s. 4.2). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern (s. 4.2); wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

 

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.

 

Kenshoo

Auf unseren Webseiten wird der Webanalysedienst mit Bid-Management der Kenshoo Ltd. genutzt (www.kenshoo.com/privacy-policy). Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung unserer Seiten werden dabei anonymisierte Nutzungsdaten erfasst und aggregiert gespeichert. Auch dieser Webanalysedienst setzt Cookies ein (s. 4.2). Sie können der Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer (anonym erfassten) Besucherdaten jederzeit widersprechen. Verwenden Sie dazu bitte die Kenshoo Opt-Out-Funktion (http://match.xg4ken.com/services/fb/optout).


Behamics

Diese Webseite nutzt die Technologien der behamics AG zur Individualisierung von Webseiten-Inhalten, Ausspielung von Verhaltensanreizen, sowie zur Durchführung anonymer Tests zur Optimierung der Nutzungsfreundlichkeit.

Der Anbieter behamics AG sammelt pseudonymisiert Informationen zu Ihrem Nutzungs- und Kaufverhalten in unserem Online-Shop, um Ihnen auf dieser Basis ein maßgeschneidertes Nutzererlebnis bieten zu können.


Weitere Informationen und Opt-Out

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen https://behamics.com/files/erklarung-DSG-behamics.pdf 


Wenn Sie behamics-Cookies deaktivieren möchten, klicken Sie hier


trbo

Auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) nutzen wir den Dienst von trbo. Über trbo werden durch die trbo GmbH (Sitz: Römerstrasse 6, 80801 München, http://www.trbo.com/) Daten erhoben und gespeichert. Unter Verwendung von Pseudonymen werden hierbei Nutzungsprofile erstellt, um Ihnen personalisierte Kundenvorteile auszuspielen. Daher können zu diesem Zweck Cookies eingesetzt werden, die die Wiedererkennung eines Internet Browsers ermöglichen. Diese Nutzungsprofile verwenden wir zur Analyse des Besucherverhaltens und zur Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots. Diese pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne gesondert erteilte und ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Die von trbo erzeugten Cookies werden nach 90 Tagen gelöscht. 

Für weitere Informationen siehe Datenschutzerklärung von trbo unter: https://trbo.com/datenschutz.


Sendgrid
Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten:

Wir nutzen zum Versand von Emails und Benachrichtigungen den Dienstleister Sendgrid der SendGrid, Inc., 1801 California Street, Suite 500, Denver, Colorado 80202, USA und dessen Vertreter in der Union Sendgrid Albert House 256-260 Old Street, London EC1V 9DD, UK (Nachfolgend: Sendgrid genannt).

Sendgrid ist ein Cloud-basierter SMTP-Anbieter, der als E-Mail-Zustellsystem fungiert und es ermöglicht, E-Mails ohne eigene E-Mail-Server zu versenden. Sendgrid verwaltet die technischen Details der E-Mail-Zustellung, wie Infrastrukturskalierung, Reputationsüberwachung und Echtzeitanalysen. In den von Sendgrid versendeten E-Mails werden Cookies und Web Beacons (Tracking-Pixel) verwendet. Diese erlauben es nachzuvollziehen, ob die über die Sendgrid-Plattform gesendete E-Mail zugestellt, geöffnet, angeklickt, abgeblockt oder als Spam behandelt wurde. Dabei werden in der Regel folgende Daten verarbeitet:

  • IP-Adresse
  • Browsertypen
  • Protokolldateien
  • Informationen über das Betriebssystem
  • Information über die Verbindung
  • Welche Seiten angezeigt werden
  • Welche Teile der Dienste genutzt werden
  • Informationen über die Leistung der Dienste
  • Metriken zur Zustellbarkeit von E-Mails und anderer elektronischer Kommunikation

Weitere Informationen zur Verarbeitung der Daten durch Sendgrid erhalten Sie hier: https://sendgrid.com/policies/privacy/services-privacy-policy/

Zweck der Datenverarbeitung:
Die Nutzung von Sendgrid ermöglicht es uns Emails und Benachrichtigungen zu versenden, die Leistung von E-Mail-Kampagnen zu messen und Analyseinformationen bereitzustellen und somit die Effektivität unserer Dienstleistungen zu verbessern.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten:
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist grundsätzlich die Einwilligung des Nutzers nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO.

Dauer der Speicherung:
Ihre persönlichen Informationen werden solange gespeichert, wie dies erforderlich ist, um die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zu erfüllen oder wie dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Widerrufs- und Beseitigungsmöglichkeit:
Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, sowie deren Nutzung zum Versand der Emails durch Sendgrid können Sie jederzeit widerrufen. Ihren Widerruf können Sie jederzeit per Email an uns oder an datasubjectrequests@sendgrid.com bzw. durch einen Klick auf den in jeder Email bereitgestellten Link ausüben.

Weitere Informationen zu Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten gegen über Sendgrid finden Sie unter: https://sendgrid.com/policies/privacy/services-privacy-policy/

 

Social Plugins

Auf unseren Webseiten sind Social Plugins verschiedener sozialer Internetnetzwerke (derzeit Facebook, Twitter, Pinterest, Google+) installiert. Diese ermöglichen Ihnen, Lesezeichen auf unsere Seiten zu setzen und diese Lesezeichen mit anderen Teilnehmern der sozialen Internetnetzwerke zu teilen. Social Plugins erkennen Sie an den Logos, die auch auf den Webseiten der sozialen Internetnetzwerke eingesehen werden können.

 

Wenn Sie in unserem Internetangebot eine Webseite aufrufen, die diese Social Plugins enthält, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des jeweiligen sozialen Internetnetzwerkes aufgebaut. Von dort aus wird das für Sie sichtbare Bild des Plugins und die dahinterliegende Funktion direkt an Ihren Browser übermittelt, der es in die Darstellung unserer Internetseite einbindet. Die sozialen Netzwerke erhalten dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Sind Sie bei dem sozialen Internetnetzwerk zu diesem Zeitpunkt mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort eingeloggt, kann diese Information auch Ihrem dortigen Benutzerkonto zugeordnet werden.

 

Wenn Sie mit den Social Plugins interagieren, d.h. z.B. eine unserer Seiten teilen oder die Facebook-„gefällt mir“- oder -„teilen“-Funktionen nutzen, werden auch diese Informationen mit Ihrem Profil im sozialen Netzwerk verlinkt.

 

Wir weisen darauf hin, dass wir nicht Betreiber der sozialen Netzwerke sind und daher auch keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch die Betreiber der sozialen Internetnetzwerke haben. Die Speicherung und Nutzung von Daten, die bei Nutzung der verlinkten Seiten anfallen, kann den Umfang der hier beschriebenen Datenverarbeitung überschreiten. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzerklärungen des jeweiligen sozialen Internet-Netzwerks.

 

Facebook

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Den Link zur Datenschutzerklärung von Facebook finden Sie hier: Datenschutzhinweise von Facebook.

 

Instagram

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes Instagram, welches von der Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park, CA 94025, United States betrieben wird („Instagram“). Den Link zur Datenschutzerklärung von Instagram finden Sie hier: Datenschutzhinweise von Instagram.

 

Twitter

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes Twitter, welches von der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA betrieben wird („Twitter“). Den Link zur Datenschutzerklärung von Twitter finden Sie hier: Datenschutzhinweise von Twitter.

 

Pinterest

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, welches von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, USA betrieben wird („Pinterest“). Den Link zur Datenschutzerklärung von Pinterest finden Sie hier: Datenschutzhinweise von Pinterest.

 

Zenloop

Wir arbeiten mit der zenloop GmbH, Pappelallee 78/79 10437 Berlin. zenloop ist eine Business-to-Business Software-as-a-Service Plattform, die es uns ermöglicht, über verschiedene Kanäle Feedback von unseren Kunden zu sammeln und analysieren zu lassen. So können wir unser Angebot an den Bedürfnissen unserer Kunden ausrichten und verbessern. Zusätzlich sammelt zenloop Ihre Umfrageantworten.


Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung durch zenloop ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Wir haben mit zenloop einen Auftragsverarbeitungsvertrag gemäß Art. 28 Abs. 3 DSGVO geschlossen und uns überzeugt, dass zenloop geeignete technische und organisatorische Maßnahmen so durchgeführt, dass die Verarbeitung im Einklang mit den Anforderungen der DSGVO erfolgt und den Schutz ihrer Rechte gewährleistet.

Nähere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung auf www.zenloop.com.


Zu Zwecken der Kunden- und Produktbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement verwenden wir die von Ihnen im Rahmen des Kaufs angegebenen personenbezogenen Daten wie z.B. die E-Mail Adresse zur Aufforderung einer Bewertung Ihrer Bestellung über das von uns eingesetzte Bewertungssystem.


Mit Ihrer Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung am Ende des Bestellprozesses willigen Sie ein, dass wir Ihnen nach Abwicklung Ihrer Bestellung eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse mit der Bitte um Abgabe einer Bewertung schicken dürfen. Sie können diese Einwilligung jederzeit durch eine formlose Mitteilung per E-Mail an datenschutz@sport-schuster.de widerrufen.


Authorized.by

Wir haben Inhalte der Stayble Market GmbH, Theresienstraße 66, 80333 München integriert, um Ihnen als Nutzer unseres Internetauftritts den Status als autorisierter Partner der von uns vertriebenen Hersteller anzuzeigen und zu bestätigen. Hierdurch werden personenbeziehbare Daten an die Stayble Market GmbH übermittelt. Welche Daten dies sind und wie diese verwendet werden, entnehmen bitte der Datenschutzerklärung unter https://www.authorized.by.


Die Anzeige dieser Inhalte dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Weitere personenbezogene Daten werden nicht an die Stayble Market GmbH übertragen.

 

Retargeting

Unsere Webseiten verwenden Retargeting-Technologie von Kupona (www.kupona.de) und Criteo (www.criteo.com). Diese Technologien ermöglichen es, Ihnen beim Besuch unserer Websites gezielt Angebote zu zeigen, für die Sie sich bei vergangenen Besuchen interessiert haben. Dies geschieht mittels Cookies (s. 4.2). Dabei werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Wenn Sie nicht möchten, dass interessenbezogene Werbung angezeigt wird, können Sie diese Funktionen unter den Links https://www.criteo.com/de/privacy/ und https://www.criteo.com/de/privacy/disable-criteo-services-on-internet-browsers/ deaktivieren.

 

Social Sign In

Sie haben die Möglichkeit, sich direkt mit Ihrem bestehenden Facebook-Profil auf unserer Seite www.sport-schuster.de zu registrieren. Bei Nutzung dieser Funktion werden Sie zunächst auf Facebook weitergeleitet.

Dort werde aufgefordert, sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anzumelden. Von Ihren Anmeldedaten nehmen wir selbstverständlich keine Kenntnis. Wenn Sie bereits eingeloggt sind, wird dieser Schritt übersprungen. Im Anschluss bekommen Sie Informationen von Facebook, welche Daten an uns übermittelt werden (öffentliches Profil, Freundesliste, E-Mail-Adresse und aktueller Wohnort). Diese Aktion müssen Sie mit dem Button „OK“ bestätigen. Mit den übermittelten Daten erstellen wir Ihr Kundenkonto, ohne dass Ihre Freundesliste von uns gespeichert wird. Eine darüberhinausgehende dauerhafte Verknüpfung zwischen Ihrem Kundenkonto und Ihren Account bei Facebook findet nicht statt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook auf https://www.facebook.com/about/privacy/.


Hotjar

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Hotjar der Hotjar Ltd.. Hotjar Ltd. ist ein europäisches Unternehmen mit Sitz in Malta (Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europe Tel.: +1 (855) 464-6788).


Mit diesem Tool lassen sich Bewegungen auf den Websiten, auf denen Hotjar eingesetzt wird, nachvollziehen (sog. Heatmaps). So ist beispielsweise erkennbar, wie weit Nutzer scrollen und welche Schaltflächen die Nutzer wie oft anklicken. Weiterhin ist es mithilfe des Tools auch möglich, Feedback direkt von den Nutzern der Website einzuholen. Auf diese Weise erlangen wir wertvolle Informationen, um unsere Websites noch schneller und kundenfreundlicher zu gestalten. Die vorstehende Analyse erfolgt auf Basis unserer berechtigten Interessen zu Optimierungs- und Marketingzwecken und der interessengerechten Ausgestaltung unserer Website gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir achten beim Einsatz dieses Tools besonders auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. So können wir nur nachvollziehen, welche Schaltfläche Sie anklicken und wie weit sie scrollen. Bereiche der Websiten, in denen personenbezogene Daten von Ihnen oder Dritten angezeigt werden, werden von Hotjar automatisch ausgeblendet und sind somit zu keinem Zeitpunkt nachvollziehbar.


Hotjar bietet jedem Nutzer die Möglichkeit, mithilfe eines “Do Not Track-Headers” den Einsatz des Tools Hotjar zu unterbinden, sodass keine Daten über den Besuch der jeweiligen Website aufgezeichnet werden. Es handelt sich hierbei um eine Einstellung die alle üblichen Browser in aktuellen Versionen unterstützen. Hierzu sendet Ihr Browser eine Anfrage an Hotjar, mit dem Hinweis das Tracking des jeweiligen Nutzers zu deaktivieren. Sollten Sie unsere Website mit unterschiedlichen Browsern/Rechnern nutzen, müssen Sie den “Do Not Track-Header” für jeden dieser Browser/Rechner separat einrichten.


Eine detaillierte Anleitungen mit Informationen zu Ihrem Browser finden Sie unter: https://www.hotjar.com/opt-out


Weitere Informationen über Hotjar Ltd. und über das Tool Hotjar finden Sie unter: https://www.hotjar.com


Die Datenschutzerklärung der Hotjar Ltd. findest Du unter: https://www.hotjar.com/privacy


 Ergänzende Datenschutzhinweise für das Kundenbindungsprogramm

Wir betreiben ein Kundenbindungsprogramm. Im Zusammenhang mit dem Betrieb des Kundenbindungsprogramms verarbeiten wir personenbezogene Daten der Teilnehmer am Kundenbindungsprogramm, insbesondere um die Webanwendungen im Online-Shop bereitzustellen, in denen die Teilnehmer ihre Daten zur Registrierung für das Kundenbindungsprogramm mitteilen können, für die Durchführung des Double-opt-in-Verfahrens, für den Betrieb einer Kundendatenbank, für die Bereitstellung der in Teil 2 der AGB und auf der Webseite beschriebenen Leistungen des Kundenbindungsprogramms, für die Durchführung von Kundenumfragen, für die Zusendung von Werbeinhalten per Post, zur Programmkommunikation per Post, E-Mail, WhatsApp oder telefonisch, für die Gewährleistung der IT-Sicherheit im Online-Shop sowie zu Beweiszwecken oder zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten. Soweit Sie hierin eingewilligt haben, verarbeiten wir Ihre Daten auch für die Zusendung personalisierter Werbeinhalte an die von Ihnen ausgewählten Kommunikationskanäle, für eine personalisierte Affinität zu Schuster Produkten sowie zur Anzeige personalisierter Bannerwerbung.

Im Folgenden erhalte detaillierte Informationen hierzu:

Für die Teilnahme an unserem Kundenbindungsprogramm gelten darüber hinaus folgende Datenschutzhinweise:



1. Registrierung zum Kundenprogramm, Anlegen eines Kundenkontos
1.1 Beschreibung, Umfang und Zwecke der Datenverarbeitung
Sie haben bei uns die Möglichkeit ein persönliches Kundenkonto anzulegen und sich damit zu unserem Kundenprogramm zu registrieren. Im passwortgeschützten Bereich des Kundenkontos können Sie bequem Ihre Käufe verwalten und Ihre Daten für künftige Käufe hinterlegen.
Um ein Kundenkonto anzulegen und sich für das Kundenprogram zu registrieren, werden folgende Pflichtangaben erhoben:
E-Mail-Adresse
Anrede
Vor- und Nachname
Adresse
Passwort (selbst ausgewählt)

Diese Daten werden für die Verwaltung Ihres Kundenkontos, zu Erbringung unserer vertraglichen Leistungen im Rahmen des Kundenprogramms sowie zur Rechnungserstellung verwendet.
Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit in Ihrem Kundenkonto freiwillig folgende weitere Daten zu hinterlegen:
Geburtsdatum
Zahlungsmethoden
Telefonnummer

Für diesen Service setzen wir das sog. Double-opt-in-Verfahren ein, das bedeutet, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und den Erhalt der Benachrichtigungen und Leistungen aus dem Kundenprogramm wünschen. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und die von Ihnen darüber hinaus getätigten Angaben (wie zuvor beschrieben) zu dem Zweck Ihr Kundenkonto anzulegen und zu verwalten, Verträge mit Ihnen durchzuführen und Ihnen Kommunikation bzw. Leistungen im Zusammenhang mit dem Kundenprogramm zu übersenden, wie z.B. die Übersendung von Rabattgutscheinen als vertragliche Leistung im Rahmen des Nutzungsvertrags. Dies gilt auch für etwaig im Rahmen der Registrierung abonnierte Newsletter oder Direktmarketing.

1.2 Rechtsgrundlage
Die zuvor beschriebenen Daten werden für die Verwaltung Ihres Kundenkontos sowie zur Rechnungserstellung verwendet und können darüber hinaus für die Versendung eigener ähnlicher Waren und Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Direktmarketing (Ziffer 2) und – wenn Sie sich hierzu angemeldet haben – zur Übermittlung des Newsletters (Ziffer 4) verwendet werden.
Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a, b bzw. f DSGVO.
Für die Erbringung unserer Leistungen aus dem Kundenprogramm erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung des Nutzungsvertrags, um Ihnen die damit verbundene umfassende und auf Sie persönlich abgestimmte Betreuung bieten und Ihnen die Leistungen aus dem Kundenprogramm übersenden zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

1.3 Speicherdauer, Widerrufs- und Beseitigungsmöglichkeit
Wenn Sie sich für unser Kundenprogramm registrieren, speichern wir Ihre Daten zur Vertragserfüllung und zur Erbringung unserer Leistungen im Zusammenhang mit dem Kundenprogramm erforderlichen Daten, auch Angaben zur Zahlungsweise, bis Sie Ihr Kundenkonto unter „Meine Daten“ – „löschen“, endgültig löschen. 
Weiterhin speichern wir die von Ihnen angegebenen freiwilligen Daten für die Zeit Ihrer Nutzung des Portals, soweit Sie diese nicht zuvor löschen. Alle Angaben können Sie im geschützten Kundenbereich verwalten und jederzeit aktualisieren oder löschen. 
Etwaig ausgewählte Newsletter und Nachrichten im Rahmen des Direktmarketings, können Sie jederzeit abbestellen, z.B. indem Sie auf den Link in der E-Mail klicken oder unter den angegebenen Kontaktdaten. Ihre angegebenen Daten sowie die Zeitpunkte Ihrer Registrierung für den Service und Ihre IP-Adresse werden von uns gespeichert, bis Sie sich von dem Newsletter-Service abmelden. 

1.4 Empfänger: 
Für die Versendung des Newsletters und Bereitstellung von Formularen auf unserer Website setzen wir externe IT-Dienstleister im Wege der Auftragsverarbeitung ein. Greyhound, Inxmail, Value IQ, Oxid und eKomi.

1.5 Sicherheit
Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, wird die Verbindung per SSL-Technik verschlüsselt. 



2. Direktmarketing:
Sofern wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf von Waren oder Dienstleistungen erhalten haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig Angebote zu Produkten aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden.



2.1 Umfang und Zweck der Datenverarbeitung
Wir nutzen Ihre im Zusammenhang mit dem Verkauf von Waren oder Dienstleistungen angegebene E-Mail-Adresse zur Übermittlung von Werbung für eigene ähnliche Waren und Dienstleistungen; Direktmarketing. 

2.2 Rechtsgrundlage:
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse im Rahmen etwaiger Direktmarketingmaßnahmen ist entweder der gesetzliche Erlaubnistatbestand des § 7 Absatz 3 UWG oder aber Ihre Einwilligung gemäß Art 6 Abs. 1 a) DSGVO.

2.3 Speicherdauer und Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit:
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten solange diese für den jeweiligen Zweck für den sie erhoben wurden erforderlich sind. Die Löschung erfolgt regelmäßig mit Zugang Ihres Widerrufs oder Ihres Widerspruchs. Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zweck des Direktmarketings über einen dafür vorgesehenen Link in jeder Werbemail widersprechen, bzw. per E-Mail an: gipfelstürmer@sport-schuster.de.

2.4 Empfänger: 
Für den Versand von Werbung für eigene ähnliche Waren und Dienstleistungen im Rahmen des Direktmarketings und für die Bereitstellung von Formularen auf unserer Website setzen wir externe IT-Dienstleister im Wege der Auftragsverarbeitung ein. Greyhound, Inxmail, Value IQ, Oxid und eKomi.




3. Kontaktaufnahme per E-Mail
3.1 Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Nutzer können uns über die bereitgestellte E-Mail-Adresse elektronisch kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. 
Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten verarbeitet: Datum und Uhrzeit.

3.2 Zweck und Rechtsgrundlage 
Wir verwenden die in der jeweiligen E-Mail gemachten Angaben und Daten ausschließlich für die Bearbeitung der Kontaktaufnahme/Anfrage und zur Führung der damit verbundenen Kommunikation. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Die Verarbeitung erfolgt dabei zur Bearbeitung von Anfragen, je nach Ausgangssituation und Inhalt Ihrer Anfrage entweder auf der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, sofern eine Einwilligung des Nutzers erteilt wird, auf der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, für die Beantwortung der Anfrage und zur Abwicklung der mit der Kontaktaufnahme verbundenen Kommunikation,  auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern das Ziel der Kontaktaufnahme der Vertragsschluss mit uns als Verantwortlichem ist.

3.3 Dauer der Speicherung
Personenbezogene Daten, die per E-Mail übermittelt wurden, werden gelöscht, wenn die jeweilige Kommunikation mit dem Nutzer abgeschlossen ist und keine anderweitigen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Die Kommunikation wird zu dem Zeitpunkt als abgeschlossen betrachtet, wenn der Grund oder der der Sachverhalt, der der Anfrage/Kontaktaufnahme zugrunde liegt, abschließend beantwortet und geklärt wurde.
  
3.4 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Der Nutzer kann etwaig erteilte Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten widerrufen. Sofern die Kontaktaufnahme per E-Mail stattfindet, so kann der Nutzer jederzeit der weiteren Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten widersprechen. Die Kommunikation mit dem Nutzer kann dann nicht weitergeführt werden. Der Widerruf kann an die unter Ziffer 7  aufgeführten Kontaktdaten des Verantwortlichen erfolgen oder per E-Mail an gipfelstuermer@sport-schuster.de.
In diesem Fall erfolgt die Löschung der personenbezogenen Daten, die in diesem Zusammenhang gespeichert wurden, sofern nicht etwaige gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.





4. Newsletter
4.1 Beschreibung, Zweck und Umfang der Datenverarbeitung
Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit unseren kostenfreien Newsletter zu abonnieren, indem Sie entsprechend Ihre Einwilligung erteilen. Hierfür ist die die Eingabe der E-Mail-Adresse für die Übersendung des Newsletters erforderlich. 
Der Newsletter enthält Informationen zu sämtlichen von uns oder von mit uns verbundenen Unternehmen oder Partnerunternehmen angebotenen Dienstleistungen, Waren, Produkten, Angeboten und Aktionen.
Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das bedeutet, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und den Erhalt der Benachrichtigungen wünschen. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters.
Ergänzend können Sie Ihre Einwilligung auch dazu erteilen, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sog. Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir die [oben in § 1.1 dieser Datenschutzerklärung genannten Daten und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Auch im Newsletter erhaltene Links enthalten diese ID. Die Informationen über Ihr Nutzerverhalten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben, die IDs werden also nicht mit Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen. 
Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können. 

4.2 Rechtsgrundlage
Der Versand des Newsletters und dessen Personalisierung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO. Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens, erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines sicheren Newsletter-Systems bzw. um die Einwilligung nachweisen zu können.

4.3 Speicherdauer, Widerrufs- und Beseitigungsmöglichkeit
Wir löschen die verarbeiteten Daten, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Ihre E-Mail-Adresse wird demnach solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist bzw. bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung zum Erhalt des Newsletters. Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, im Kundenkonto unseres Kundenbindungsprogramms, per E-Mail an gipfelstuermer@sport-schuster.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären. 
Wenn Sie die Newsletteranmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden über das oben beschriebene Double-Opt-In-Verfahren bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht.
Sie können dem in Absatz 1 beschriebenen Tracking jederzeit widersprechen, indem Sie den gesonderten Link, der in jeder E-Mail bereitgestellt wird, anklicken oder uns über einen anderen Kontaktweg, wie oben dargestellt, informieren. Die Informationen werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach einer Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym. Ein solches Tracking ist zudem nicht möglich, wenn Sie in Ihrem E-Mail-Programm die Anzeige von Bildern standardmäßig deaktiviert haben. In diesem Fall wird Ihnen der Newsletter nicht vollständig angezeigt und Sie können eventuell nicht alle Funktionen nutzen. Wenn Sie die Bilder manuell anzeigen lassen, erfolgt das oben genannte Tracking.

4.4 Empfänger: 
Für die Versendung des Newsletters und Bereitstellung von Formularen auf unserer Website setzen wir externe IT-Dienstleister im Wege der Auftragsverarbeitung ein. Greyhound, Inxmail, Value IQ, Oxid und eKomi.


5. Auskunftsrechte
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die wir nur zu Ihrer Person gespeichert haben sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung.

5.1    Nach Artikel 15 DSGVO haben Sie das Recht von Sporthaus Schuster GmbH eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf folgende Informationen:

5.1.1    die Verarbeitungszwecke.
5.1.2    die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden.
5.1.3    die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen.
5.1.4    falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer.
5.1.5    das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchrechts gegen diese Verarbeitung.
5.1.6    das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde.
5.1.7    wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten.
5.1.8    das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 und – zumindest in den Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.      

5.2    Werden personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt, so hat die betroffene Person das Recht, über die geeigneten Garantien gemäß Artikel 46 im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

5.3    Der Verantwortliche stellt eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zur Verfügung. Für alle weiteren Kopien, die die betroffene Person beantragt, kann der Verantwortliche ein angemessenes Entgelt auf der Grundlage der Verwaltungskosten verlangen. Stellt die betroffene Person den Antrag elektronisch, so sind die Informationen in einem gängigen elektronischen Format zur Verfügung zu stellen, sofer nichts anderes angibt.

5.4    Das Recht auf Erhalt einer Kopie gemäß Absatz 3 darf die Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigen.


6. Shore GmbH Terminbuchung
Sie haben die Möglichkeit, sich beim Kundenprogramm „Gipfelstürmer“ der Sporthaus Schuster GmbH als Kunde zu registrieren und an unserem Bonusprogramm teilzuhaben. Als Mitglied des Gipfelstürmer Bonusprogrammes können Sie online Termine zu verschiedenen Services buchen und von Gutscheinen, pre-Sales und vielen anderen Vorteilen profitieren. Für die Vergabe und Verwaltung von Kundenterminen nutzen wir eine API-Schnittstelle von Shore GmbH. Die Shore GmbH hat ihren Sitz in Ridlerstraße 31, 80339 München, Deutschland. Wenn Sie auf unserer Website eine Buchung vornehmen möchten, benötigen wir hierzu personenbezogene Daten wie Vorname, Nachname, E-Mail und Telefonnummer. Dabei speichert Shore GmbH diese personenbezogenen Daten sowie gegebenenfalls ihre Sonderwünsche. Wir nutzen die API-Schnittstelle von Shore GmbH zum einen zur Durchführung der vertraglich geschuldeten Leistungen an unsere Stammkunden sowie aufgrund des berechtigten Interesses, eine schnelle und effiziente Terminbuchung zu ermöglichen. Die Rechtsgrundlage ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. B DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO. Hierbei agiert Shore GmbH als unser Auftragsverarbeiter im Sinne der DSGVO. Um eine datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit Shore GmbH geschlossen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Shore GmbH: https://www.shore.com/de/datenschutz/


7. Datenschutzbeauftragte/r
Bei Fragen zu Ihren Daten und deren Schutz kannst Du dich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten unter der Anschrift Sporthaus Schuster GmbH, Datenschutz, Rosenstr. 3-5, 80331 München oder per E-Mail an datenschutz@sport-schuster.de wenden.



8. Zuständige Aufsichtsbehörde
Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 18 
91522 Ansbach 
Telefon: +49 (981) 180093-0
Telefax: +49 (981) 180093-800
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

Das Sporthaus Schuster ist ein echtes Münchner Original. Fest verwurzelt am Marienplatz in München und in der alpinen Tradition. Es steht für Leidenschaft, Bergsportkompetenz und Menschen, die sich mit dem Familienunternehmen identifizieren. Kurz: für das Schuster-Wir-Gefühl seit 1913.