Laufschuhe Damen - welchen Schuh suchen Sie?

Die Road-Kategorie ist unsere Empfehlung, wenn es um Ausdauertraining geht. Mit sehr guten Dämpfungseigenschaften sind diese Laufschuhe bestens für harten, befestigten Untergrund oder die Straße geeignet.
Für schnelle und intensive Trainingseinheiten oder auch die gezielte Wettkampfvorbereitung sind Laufschuhe aus der Speed-Kategorie stets eine gute Wahl. Sehr leicht und mit direkter Kraftübertragung.
Laufschuhe aus der Trail-Kategorie zeichnen sich durch hohe Stabilität und ihre griffige Sohle aus. Für das Laufen in unebenem Gelände, auf unbefestigten Wegen oder anspruchsvollen Bergtrails genau das Richtige.
Ein Minimum an Unterstützung und Kontrolle sorgt in der Natural-Kategorie für ein Maximum an natürlichem Bewegungsablauf und Laufgefühl. Leichter und weniger gedämpft als andere Laufschuhe.
Laufschuhe mit GORE-TEX-Membran gibt es sowohl für das Trail-Running als auch in der Kategorie Road. Diese Laufschuhe sind der ideale Begleiter bei nassem und regnerischen Wetter als auch in der kalten Jahreszeit.
Der Laufsocken ist die wichtigste Verbindung zwischen Fuß und Laufschuh. Er sollte perfekt sitzen, Feuchtigkeit vom Fuß ableiten und dadurch Blasenbildung verhindern. In kurz, mittel, hoch und mit Kompression.

Runningschuhe Damen