0 0
Mammut

Crag Sender Helmet

UVP: 80,00 €
inkl. MwSt. - zzgl. Versandkosten*
Grau
Gr. INT
Versand in 1-2 Werktagen
Sofort lieferbar
Nur noch einmal bei uns am Marienplatz verfügbar
Versandkostenfrei in DE/AT ab 100€
(außer Sperrgut-Artikel)
30 Tage Rückgaberecht
Nachhaltiger Versand mit DHL GoGreen
Kostenlose Retoure, auch im Store
Kostenlos registrieren -
versandkostenfrei bestellen!
Keine Versandkosten bei Standardbestellungen
3% Gipfelstürmer-Bonus
Tolle Rabatte auf ausgewählte Produkt-Highlights
10 € Geburtstags-Gutschein
50% Rabatt auf hauseigene Services
Exklusiver Pre-Sale
Produktmerkmale
Gewicht
199 g
Material
EPS mit Kevlarverstärkung, Polycarbonat Aussenschale
Geschlecht
Herren
Einsatzbereich
Bergsport
Geeignet für
Herren
Produkttyp
Kletterhelm
EAN
7613357667845
Artikelnummer
268893.69

Produktbeschreibung

Mammut
  • Das Einsatzspektrum reicht vom Sportklettern bis zu alpinen Mehrseillängentouren und von der klassischen Hochtour bis Eis- und Mixedklettern.
  • Durch die großzügigigen, seiltichen Öffnungen wird eine hohe Belüftung erzielt, ohne die Gefahr eines durchkommenden Steins zu vergrößern. Zur Anpassung an den Kopfumfang dient ein leicht bedienbares Drehrad, das Kinnband lässt sich sowohl in der Länge wie auch in der Position am Ohr stufenlos einstellen.
  • Die Stirnlampenbefestigung gelingt mit Frontclip und elastischen Schlaufen an der Rückseite mühelos.
  • Leichthelm mit EPS-Kern (Styropor)
  • Fest verschweisste Helmschale
  • sehr gute Anpassbarkeit
  • inklusive Transporttasche
  • CE Zertifzierung Bergsport (EN12492)
  • Gewicht: 199 g (Gr. S), 219 g ( Gr. M)
  • Größe S: 52 - 57 cm
  • Größe M: 56 - 61 cm


Der Crag Sender von Mammut ist ein sehr leichter In-mold-Kletterhelm, bei dem neben den klassischen Norm-Prüfungen (Abstreifen / Schlag von oben / Durchdringung) besonderes Augenmerk auf einen verbesserten Anprallschutz von der Seite gelegt wurde, wie er bei Pendelstürzen beim Klettern gefordert ist. Hierfür wurde beim Crag Sender am Rand vorne, hinten und seitlich die Dicke des EPS-Materials erhöht. Besonders kritische und beanspruchte Zonen sind zudem mit Kevlar verstärkt.

Kundenbewertungen

Einen Kommentar schreiben

Einloggen
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.